> Heutige Nachricht

02/07/2016 - FREI VON DEN VERFOLGERN UND FEINDEN

  • Send by E-mail
  • Print
Meiner Verfolger und Widersacher sind viele; ich weiche aber nicht von deinen Zeugnissen.   Psalm 119.157

Satan sendet immer einen Geist der versucht uns aus dem Weg zu bringen. In der Tat ist sein Plan die Kinder Gottes so sehr zu beleidigen dass Sie im Glauben nachgeben und somit nicht mehr den allmächtigen Gott aufsuchen. Es ist nicht eine kleine Anzahl von Menschen, die nicht mehr an die Heilige Schrift glauben und, aus diesem Grund die Verheißungen des Herrn in Ihrem Leben verpassen. Das beschämt das Evangelium.

Die Geister die die Menschheit verfolgen kämpfen Tag und Nacht damit die Menschen ihnen gehorchen. Sie sind Experten um Menschen zu versuchen, denen die göttlichen Vorschriften nicht bekannt sind und deshalb strengen sie sich an um die Menschen dazu zu bringen zu sündigen. Ein Geist der Prostitution führt ein Individuum dazu von vielen Menschen bewundert und aufgesucht zu werden, und deshalb, wenn Sie schwach sind, können Sie eines Tages eine Sünde begehen.

Es gibt Dämonen deren Spezialität es ist, eine Person dazu zu bringen wenig oder keine Rücksicht auf ihr Eheversprechen zu nehmen, nämlich dem Ehepartner treu zu sein. Um sein Ziel zu erreichen, strengt der unreine Geist sich sehr an. Jedoch wer die Versprechen die vor dem Herrn getan wurden nicht einhält, wird eines Tages sehen dass es ihm das ewige Verderben kostete. Achten Sie darauf dass Sie dem Feind nicht gehorchen! Wer steht sollte darauf achten (1 Kor 10.12), nicht hinzufallen.

Wenn Sie in verschiedenen Bereichen versucht worden sind, ist es klar dass ihre Verfolger zahlreich sind, aber Sie sollten sie nie fürchten. Das Heilmittel um sich nicht vor den höllischen Angriffen zu beugen hängt davon ab sich nicht von den Zeugenaussagen abzuweichen, denn die Gerechtigkeit die Sie begleitet, ist alles was Sie zur Vertreibung der Dämonen brauchen. Lassen Sie sich nicht zu dass auch nur einer von ihnen Sie weiterhin bezwingt.

Verzweifeln Sie nicht wegen der Anzahl der Versuchungen die in Ihrem Weg erscheinen; erinnern Sie sich an die Worte des Herrn und erkennen Sie dass Er Sie bereits ausgestattet hat damit Sie sich nicht dem Bösen unterwerfen müssen. Für den Gläubigen, sind die Versuchungen etwas fast natürliches. Dies geschah mit Jesus und geschah auch mit den Geretteten dieser Welt. Jedoch in Sünde zu fallen ist etwas seltsames für einen Christen, denn er liebt den Herrn mit ganzem Herzen.

Um den Teufel loszuwerden müssen Sie sich an dass halten was Gott Ihnen sagt. Die Zeugnisse die an Sie gerichteten wurden haben die Fähigkeit Sie von den Versuchung zu retteten und Ihnen gleichzeitig die Verhältnisse zu geben um die böse Macht zu bezwingen und sie aus dem Reich Gottes zu entfernen. Nun, der Allmächtige vergisst nie diejenigen, die Ihm vertrauen. Dann, ohne Angst und mit fester Überzeugung bestrafen Sie den Feind. Denn schließlich sind wir in allen Dingen mehr als nur Gewinner (Röm 8.37).

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Ewiger Gott! Im Namen Jesu, stehe ich gegen die Kräfte des Bösen auf, die alle meine Leser angreifen. Diese Brüder wurden auf vielfältige Weise versucht und brauchen eine Lösung um dieses Übel zu überwinden.

Was auch immer der Verfolger, der diesen Leser versucht hat, macht, verbiete ich ihm weiter zu handeln. So, indem ich Ihnen vertraue, über alles was Sie gesagt haben über diejenigen  die Sie lieben, befehle ich dem Feind und Verfolger diese Person jetzt zu verlassen.

Ich werde weiterhin darauf bestehen dass wir uns nicht beeinflussen mit dem was Sie über uns gesagt haben; deshalb erfordere ich dass alles Böse diese Menschen verlässt und nie wieder kommt. Es ist soweit dass die höllische Macht sich zurückzieht und nicht mehr diese Leben unterdrückt. Vielen Dank für Ihre Leistung!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com