> Heutige Nachricht

08/08/2022 - ELENDE ÜBELTÄTER

  • Send by E-mail
  • Print
Wehe denen, die für die Ungerechtigkeit mit Stricken der Eitelkeit ziehen und für die Sünde wie mit Wagenseilen! Jesaja 5.18

Das Beispiel dieses Verses stammt von den geschickten Musikern oder Dichtern, die Texte mit doppeltem Sinn verfassen, in denen sie sich für Ehebruch, Unzucht und Handlungen, die gegen die göttlichen Gebote verstoßen, entschuldigen. Nun, der Herr hat klar gesprochen: Das Fleisch ist für den Bauch und der Bauch für das Fleisch; aber Gott wird das eine wie das andere vernichten. Der Leib aber ist nicht zur Unzucht da, sondern für den Herrn, und der Herr für den Leib.

Die Unterhaltungsexperten und die Ärzte in der Beratung, mit höherer Bildung, Postgraduierung, Master, Doktorat, sprechen von der Sünde als etwas Angenehmes. Dabei nutzen sie die Unschuld vieler Menschen aus. Aber denke daran: Für den Schöpfer sind diese Praktiken unangenehm. Die Leiter, die aus Angst vor Verfolgung ihre Untergebenen nicht vor diesem Fehler warnen, wissen nicht, dass diejenigen, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden, Bürger des Himmelreichs sind (Matthäus 5.10)!

Zu dieser Gruppe gehören Kino-, Theater- und ähnliche Regisseure, die, um ein wenig mehr zu verdienen, nicht zögern, viele zu verderben. Diese Fachleute ignorieren, dass ihre Produktionen der reinste Schrott sind. Denjenigen, deren Körper schön ist, macht es nichts aus, sinnliche Szenen zu simulieren, denn sie dienen Satan. Armes, verdorbenes Volk! Die teuflische Gier wird sie zu einem schrecklichen Ende führen. 

Diese Künstler ziehen mit Schnüren der Eitelkeit an dem, was nicht befriedigt, sondern die schmutzige Begierde derer schärft, die ihre Musik hören, ihre Filme sehen oder ihre Bilder betrachten. Dies ist das Werk des Feindes, kein Kunstwerk. Die Schnüre, die sie erzeugen, binden sie an den Irrtum und führen sie in den geistigen Tod – in die ewige Verdammnis. Warum solltet ihr euch dem Teufel ausliefern, der bereits besiegt ist, wenn ihr dem Schöpfer dienen könnt, der euch auch in den schlimmsten Momenten nicht im Stich lassen wird?

Wie viele Menschen waren bereit, der Menschheit zu helfen, sich von den bösen Werken zu befreien, aber sie sind durch die Tatsache, dass sie Finsternis erzeugen, entartet! Wenn sie heute noch in dieser Welt bleiben, befinden sie sich in echtem geistigen Elend, auch wenn sie Geld haben. Jesus warnt sie vor der Gefahr: Denn was nützt es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt und seine Seele verliert? Oder was soll der Mensch für seine Seele geben? (Matthäus 16.26). Gnade!

Weihe dein Leben dem Herrn, biete deine Gaben, deine Fähigkeiten und deine Talente an, um der Existenz des Menschen einen Sinn zu geben und ihn nicht in die Verdammnis zu führen. Lasst euch von dem leiten, was gut ist, und erfüllt den Plan Gottes. Wer der Ungerechtigkeit nachgibt, ist unverantwortlich und wird es am Ende für immer bereuen. Sei weise, wache auf, solange es noch Zeit ist, und lass den Irrtum endgültig hinter dich. Gott möchte, dass du ein Überwinder bist.

Wenn du wie ein Bettler leben musst, verzweifle nie. Jesus sagte zu ihm: “Die Füchse haben Gruben, und die Vögel des Himmels haben Nester; der Menschensohn aber hat kein Dach über dem Kopf” (Lukas 9.58). Sage niemals nein zum Herrn, sondern diene ihm mit einem zufriedenen Herzen, ohne Angst, glücklich zu sein!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott derer, die um Erlösung beten! Sieh dir diese verzweifelte Person an, denn sie hört Deine Stimme schon seit einiger Zeit, aber sie gehorcht Dir nicht. Warum fällt es ihr schwer, ihr Vertrauen in Dich zu setzen, aber sie setzt es in Dinge, die sie leiden lassen? Gnade!

Danke für die Erlösung und dafür, dass Du uns begreifst, dass es wunderbar ist, Dir zu dienen. Deshalb ist es uns eine Genugtuung, dies zu tun. Wenn wir hören, dass jemand Heilung oder einen anderen Segen empfangen hat, erfüllt das unser Herz mit Freude. Du bist unser Vorbild!

Heute wollen wir unser Leben Deinem Dienst widmen. Sag uns, was wir erreichen und wie wir unseren Dienst aufbauen sollen. Aber Herr, wenn sie von Dir gebaut wird, wird sie viel besser sein, denn Du hast die aufregende Weisheit und Fähigkeit!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com