> Heutige Nachricht

11/02/2020 - DREI WICHTIGE TUGENDEN DES HERRN

  • Send by E-mail
  • Print
Der HERR ist gnädig und gerecht, und unser Gott ist barmherzig. Psalm 116.5

Diese drei Tugenden des Herrn zu kennen, wird die Person die an Ihn glaubt, wahrhaftig segnen. Wenn sie Unterstützung braucht, um aufzustehen, wird sie sich daran erinnern, dass der gerechte Gott ihre Schwächen kennt und sie unterstützen wird. Schließlich liegt ihr Vertrauen in Ihm. Weil Er barmherzig ist, wird Gott uns niemals verachten. Er wird niemals auf diejenigen schauen, die Seine Hilfe brauchen, und ihnen nicht zur Verfügung stehen. Der Allerhöchste liebt Seine Kinder wahrlich!

Es wäre gut, wenn du nie falsch liegen würdest, aber wenn du es bist, dann trete vom Bösen zurück und schaue auf die Quelle des Lebens. Wenn Dein Glaube nicht stark ist, kehre dich zur Lehre des Senfkorns zurück, und es wird geschehen, wie Jesus erklärte: So ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so mögt ihr sagen zu diesem Berge: Hebe dich von hinnen dorthin! so wird er sich heben; und euch wird nichts unmöglich sein. (Mt 17,20). Es gibt Beispiele von Menschen in der Bibel, die göttliche Tugenden kannten, und diese nutzten und von ihren Erfahrungen erzählten, damit auch andere sie nutzen konnten. 

Hiskia, König von Juda, schrieb Briefe an den Rest des nördlichen Königreichs, dass er sich vom Haus David getrennt hatte und von Shalmaneser, dem Herrscher von Assyrien, besiegt wurde. Er richtete sie auch an den Stamm Ephraims und Manasses und lud sie ein, nach Jerusalem zu gehen, um Ostern zu feiern. Es sagte Hiskia: “Denn so ihr euch bekehrt zu dem HERRN, so werden eure Brüder und Kinder Barmherzigkeit haben vor denen, die sie gefangen halten, daß sie wieder in dies Land kommen. Denn der HERR, euer Gott, ist gnädig und barmherzig und wird sein Angesicht nicht von euch wenden, so ihr euch zu ihm bekehrt. (2. Chron. 30.9). Wie wäre es, dies jetzt zu tun?

Es gibt Menschen, die in der Liebe Gottes fast als perfekt gelten, aber sie nehmen es Ihm übel, wenn Er Seine Liebe gegenüber den Verlorenen zeigt. Dies geschah mit Jona, als er sah, dass Ninive die Botschaft des Herrn verstanden hatte und sich bereut hatte. Deswegen wurde sie nicht zerstört. Dem Propheten missfiel es so sehr, Zeuge der schönen Tat Gottes zu sein, dass er um seinen eigenen Tod bat (Joh 4.2,3). Seien Sie wachsam!

Als er die Handlungen Gottes erlitt – denn Donner und Hagel richteten Schaden an seinem Volk an, aber kein Stein auf die Hebräer fiel – rief der Pharao Mose und erkannte, dass der Herr gerecht war, und dass er und sein Volk Sünder waren. Der ägyptische König bat sie, für das Ende der Pest zu beten. Nur dann, würde er es den Kindern Israel erlauben zu gehen (2. Mos. 9.27,28). Sehen Sie, der Pharao hat sein Versprechen nicht erfüllt, aber der allmächtige Gott blieb gerecht.

Bevor er seine Mission auf der Erde beendete, komponierte Moses ein wunderschönes Lied und sang es ganz Israel vor, indem er sagte, dass der Herr ein Fels ist, dessen Werk vollkommen ist und alle seine Wege gerecht sind. Er sagte auch, dass Gott die Wahrheit ist (Deut 32.4). Später, bestätigte Jesus dies über sich selbst (Joh 14.6). In Ihm gibt es keine Ungerechtigkeit. Wie gut war es für die Welt, Menschen wie Mose zu haben, der Gott aus ganzem Herzen diente!

In Psalm 145.17, sagt David, dass der Herr in allen seinen Wegen gerecht und in allen seinen Werken heilig ist. Du kannst nicht ohne dieses wunderbare Wesen sein. Es liegt an dir. Such Ihn, und er wird sich finden lassen. Wenn du Ihn jedoch verlässt, wirst du für immer abgelehnt werden (1. Chron. 28.9). Verstehe: dein ewiges Glück hängt sehr von deiner Einstellung ab! Was wirst du tun?

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Geliebter Herr! Wir haben große Sicherheit in Dir. Selbst wenn unsere Herzen uns verdammen, sagt uns Dein Wort, dass, wenn wir unsere Sünden bekennen, Du uns vergibst und uns aus dem Staub erhebst!

Wenn unser Vertrauen von unseren guten und perfekten Werken abhängt, sind wir verloren. Schließlich stehen wir wegen Deiner großen und vollkommenen Liebe. Wir haben gelernt, dass Du fromm, gerecht und barmherzig bist. Danke!

Schau Dir jetzt jeden meiner Leser an. Du wirst in uns nichts finden, was perfekt und heilig sein kann. Aber weil wir in Christus sind, sind wir mehr als nur Gewinner, weil Er uns geliebt und sich für uns hingegeben hat!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com