> Heutige Nachricht

02/06/2016 - DIE WUNDERBARE WELT GOTTES

  • Send by E-mail
  • Print
Deine Zeugnisse sind wunderbar; darum hält sie meine Seele.    Psalm 119.129

Als Sie gerettet wurden, wurden Sie ein Teil des Reich Gottes – die wunderbare Welt des Herrn. Als Sie vom Evangelium erreicht wurden, haben Sie mehr als nur eine Religion geändert, denn jetzt leben Sie frei von den Unterdrückungen des Feindes und sind ein Helfer der himmlischen Arbeit des Vaters. Jetzt haben Sie zu Ihrer Verfügung die Kraft, die alles erschaffen hat und alles so erhält wie es ursprünglich festgelegt wurde.

In Gottes Welt, kann es keine Sünde geben; daher soll jede Versuchung zurückgewiesen werden, so wie die Krankheit, der Schmerz, der Trauer und andere Formen der Bosheit. Da wir unter der Herrschaft dieses Reiches sind, können wir nicht zulassen dass die Angriffe des Bösen gedeihen, denn wer über uns herrscht ist die Wahrheit. Achten Sie darauf, dass Sie dem Teufel nicht zu viel Platz geben, akzeptieren Sie nicht seine Nachricht, Zweifel oder Ängste.

Bemühen Sie sich keine Fehler zu begehen damit Sie nicht von Gottes Gnade getrennt werden, denn der Trauer kann Sie dazu bringen eine Wurzel der Bitterkeit in Ihrem Herz zu züchten und dann ist Ihr Frieden vorbei. Deshalb werden sich viele infizieren. Achten Sie darauf dass Sie nie die Diener Gottes anlügen oder die Nachricht die Ihnen gesendet wurde diskreditieren. Es war weil er nicht glaubte, dass Zacharias sprachlos wurde (Lk 1.8-20). Wenn Gott spricht, ist es am besten dass zu erfüllen, was die Offenbarung sagt.

Die Verantwortung derer, die etwas von dem Herrn hören und es nicht ernst nehmen ist sehr groß wenn man bedenkt dass Sie auf dieses Weise den Herrn als Lügner bezeichnen. Beschließen Sie sich ein ewiger Diener zu sein und nicht ein ewiger Angeklagte. Wer einen Auftrag erhält und ihn erfüllt, besitzt die nötige Autorität um die Befehle des Höchsten einzuhalten. Sie müssen nur dem Wille Gottes folgen damit seine Macht in euch und durch euch erfüllt wird, so wie es mit anderen in der Vergangenheit geschah.

Wir sind den gleichen Leidenschaften ausgesetzt wie Elias (Jak 5.17), und der Gott, ein Prophet, ist unser Gott. Alle Offenbarungen die euch gegeben wurden sind wunderbar und haben einen bestimmten Zweck: die Wunder zu betreiben die sie ansagen. Wenn Sie eine Offenbarung des Wortes empfangen, müssen Sie Augenblicklich daran glauben und bitten dass es sich erfüllt. Der Herr irrt niemals; daher, wenn Er Sie für eine Mission auswählt, beendet Er einen langen Prozess über Sie.

Die Seele, eines jenen der wirklich ein Diener ist, ist immer bereit um den Befehlen zu gehorchen. Im Gegensatz sind diejenigen die sich gegen die Absicht des Herrn erklären, nicht fest im Glaube. Sie erkennen die Bediensteten des Herrn an der Freude die sie ausstrahlen wenn sie Gottes Werk erfüllen. Schließlich, Ihm mit Freude zu dienen ist ein Gebot, und wer Ihn liebt wird es auch so tun (Ps 100.2).

Wer nicht mit Freude den Vorschriften des Herrn gehorcht sollte sich überprüfen, denn vielleicht ist er außerhalb dem Plan Gottes, und dann könnte der Feind ihn angreifen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Alles in euch ist wundervoll, und deshalb glauben wir dass Sie jedes Mal wenn sie uns etwas zeigen, ein solches Werk mit uns machen möchten. Dass wir nie "nein" zu dem sagen was Sie uns lehren.

Wir wollen alle Eure Zeugnisse bewahren; jedoch weil wir nicht wissen dass sie die Macht besitzen um dass zu tun, was sie zu ankünden, haben es versäumt Eure Befehle zu erfüllen. Doch jetzt, nachdem was wir gelernt haben wollen wir Eure Verordnungen erfüllen.

Euer Wille muss zwischen uns und durch Eure Hilfe durchgeführt werden! Lassen Sie uns nicht vergessliche Zuhörer sein, die nicht auf Sie achten, sondern Menschen sein, die Euren Wille erfüllen. Dass von nun an, alle Leser Eure Gebote erfüllen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com