> Heutige Nachricht

05/29/2019 - DIE WICHTIGKEIT DER GUTEN WERKE

  • Send by E-mail
  • Print
Das ist gewißlich wahr; solches will ich, daß du fest lehrest, auf daß die, so an Gott gläubig geworden sind, in einem Stand guter Werke gefunden werden. Solches ist gut und nütze den Menschen. Titus 3.8

Als wir in Christus wiedergeboren wurden, waren wir bereit, die guten Werke zu tun, auf die sich die Schrift bezieht. Das Versäumnis, unsere Mission zu erfüllen, ist ein Fehler, denn wir werden die ewige Belohnung verlieren. In seinen Tagen auf der Erde wurde Jesus dazu benutzt, die Kranken zu heilen, die Unterdrückten zu befreien und den Bedürftigen zu helfen. Bevor Er in den Himmel zurückkehrte, sagte Er: “Wer an mich glaubt, der wird auch die Werke tun, die ich tue und größere Dinge tun als diese, denn ich gehe zu meinem Vater” (Johannes 14.12).

Der Apostel Paulus schrieb an Titus und sagte, dass das Wort treu ist. Er sprach von dem, was sie für uns tun wird, wenn wir uns dazu entscheiden, das Gebot des Meisters zu erfüllen. Teufel auszuschütten ist keine Aufgabe für Unvorbereitete, sondern eine anständige Arbeit, die den Verlorenen und Leidenden hilft. Es ist nicht bekannt, warum manche von Dämonen besessen sind und andere nicht, aber um sie frei zu machen, ist das Gebot da.

Ich wünschte mir, es gäbe keinen Menschen, der von bösen Geistern besessen wäre, denn es ist traurig zu sehen, wie der Teufel das Kommando über ein Leben übernimmt, was ihm Freude bereitet, aber vielen Menschen Schaden zufügt. Nun, wenn Jesus Dämonen austrieb und uns befahl, dasselbe zu tun, ist es offensichtlich, dass der göttliche Wille ist, dass die Unterdrückten befreit werden. Das ist unsere Mission!

Das Wort ist treu. Wenn Sie Gott voll und ganz dienen möchten, bereiten Sie sich darauf vor, wie Christus es war. Alles, was Er tat, sollte uns lehren, die Gebote des Höchsten zu erfüllen. Niemand will zum Gericht kommen und erklären müssen, warum er nicht getan hat, was ihm befohlen wurde. Jemandem die Schuld zu geben, ist eine Schulde, die niemals bezahlt wird.

Titus musste die Treue des Wortes bestätigen. Als Nachfolger Christi muss ich dies auch betonen, damit andere Christen nicht in die Lüge des Versuchers fallen, wonach es, weil sie gerettet wurden, nichts zu befürchten gibt. Die Erlösung ist der Beginn eines Dienstes, um dem Herrn gut zu dienen. Wir wurden nicht nur gerettet, um nichts mit dem Teufel zu tun, sondern um auch die Ärmel hochzukrempeln und die Unterdrückten zu befreien.

Konvertierungen sollten sich auf die Praxis des Guten beziehen. Gewiss, Jesus hat die minderwertigen Werke nicht gemacht, die guten für einige berühmte entdecken und verwirklichen lassen. Er war voll und zeigte uns, was in erster Linie getan werden sollte. Wenn Menschen nicht von ihren Übeln befreit und geheilt werden, werden sie den Höchsten nicht so lieben, wie sie es sollten. Gehorchen Sie Gott, indem Sie tun, was Er Ihnen befiehlt.

Dies ist dem Herrn auf die beste Weise angenehm. Faulheit (oder die Angst vor dem Versagen) lässt viele das Gebot des Erretters missachten und zieht es vor, andere Dienste zu erfinden, die Er uns nicht einmal offenbart hat. Es gibt keinen Ersatz für das, was Gott zu Seinen Tagen auf unserem Planeten entwickelt hat. Urteil und gesunder Menschenverstand sind heilsam!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des treuen Wortes! Wir können nicht anders als die Bibel nach Ihrem Zweck durchsuchen. Was Sie hier getan haben, als Sie als ein Mann gekommen sind, um uns zu retten, müssen wir tun.

Mögen alle Christen Ihre Gebote ernst nehmen! Es gibt niemanden, der die Heiligen Briefe ändern kann, unter Strafe für ewigen Schaden. Helfen Sie uns, Ihre Gebote zu verstehen und sie auszuführen.

Wir wollen tun, was für die Menschen profitabel ist, denn wenn wir uns nicht um das kümmern, was Sie sagen, wer wird in die Welt gehen, von Ihrer Liebe sprechen, die Unterdrückten heilen und Sündern die Möglichkeit geben, errettet zu werden? Führen Sie uns!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com