> Heutige Nachricht

11/19/2019 - DIE VISION, DIE FREIHEIT BRINGT

  • Send by E-mail
  • Print
Da sie aber Jesus sah, rief er sie zu sich und sprach zu ihr: Weib, sei los von deiner Krankheit! Lukas 13.12

Was an jenem Sabbat in der Synagoge in Kapernaum geschah, hatte einen weit höheren Zweck als die Heilung dieser Frau, die in den Händen Satans war und seit 18 Jahren gebückt war. Es war der Tag des Sieges Gottes über das Böse, und das würde ein wahres Fest im Himmel bewirken. Die Schafe kehrten zu den Armen des guten Hirten zurück, die es nicht ertragen konnten, zu sehen, wie sie vom Teufel unterdrückt wurde. Von da an kann sich jeder, der die Worte Christi verstanden hat, als frei betrachten!

Die Botschaft von Jesus drang so sehr in ihr Herz, dass es erleuchtet wurde. Dies war alles was ich hören musste! Sie erfuhr, dass hinter dieser Krankheit ein böser Geist stand, der sie Tag für Tag verneigte, und sie war frei von der Unterdrückung. Wenn Sie lernen, dass die Wahrheit Sie befreit, brauchen Sie keine Zeit, um gesund zu bleiben, sondern an die Offenbarung des Heiligen Geistes zu glauben.

Der Herr hatte die Gelegenheit, auf 18 Jahre gewartet zu haben. Wie lange haben Sie gelitten, und der Allerhöchste konnte nichts für Sie tun? Wenn Sie nun verstehen, dass das Böse von Jesus am Kreuz oder einer anderen Aussage des Wortes genommen wurde, wird das Problem, das Sie unterdrückt, Sie nicht länger beherrschen, und Sie können sich sofort für frei erklären.

Es schien, als würde Gott die Schlacht verlieren, denn diese Tochter Abrahams wurde immer schlimmer und verbeugte sich immer mehr. Wie viele der Erretteten leben nach dem Teufel noch in den Fehlern und anderen Missetaten des Lebens? Einige waren Sterne in der Hand des Allmächtigen, aber sie betrogen sich mit den Lügen des Feindes und fielen in ihre Falle. Nun, weit weg vom Allerhöchsten, leben sie von Erinnerungen und auch von Frustrationen.

Wenn man die Wahrheit erkennt, beginnt man, anders zu handeln. In ihrem Geist entsteht ein Licht, und sobald sie glaubt, steht sie auf und wird aufgefordert, sich dem Meister zu nähern. Diese Frau zögerte nicht und akzeptierte die Einladung von Jesus. Sie ging vorwärts und gehorchte dem himmlischen Ruf. Bleiben Sie nicht fern vom Herrn; nähern Sie sich Ihm mit reinen und aufrichtigen Herzen. So hören Sie Ihn sagen, dass Sie frei sind!

Als sie sich dem Erlöser näherte, hörte sie die Aussage, auf die sie ihr ganzes Leben lang gewartet hatte: Frau, du bist frei von deiner Krankheit. Wie oft musste sie von der Salbung besucht worden sein, die am Prediger hing, aber weil sie die Wahrheit nicht kannte, betete sie um Heilung und es ging ihr nicht gut. Aber in diesem Moment gab ihr der Herr die gute Nachricht: “Du bist frei.” In Ihrem Fall kann dasselbe passieren. Deshalb sage ich zu Ihnen: “Sie sind frei von jeglicher Arbeit des Teufels.”

Nehmen Sie die Einladung Christi an! Er kann Sie dazu auffordern, eine längere Zeit im Gebet zu verbringen, Ihr Herz zu öffnen und Aussagen zu treffen, die von Ihm inspiriert zu werden: Widersetzen Sie sich nicht dem Heiligen Geist, sondern kommen Sie mit vollem Vertrauen zu Ihm, denn Gott würde niemals vergeblich zu Ihnen sprechen. Im Evangelium werden die Versprechen erfüllt!

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der Vision zu befreien! Sie wissen, wie Sie uns dazu bringen können, vor Ihnen zu sein, wo wir die Wahrheit kennen und befreit werden. Die Begegnung der unterdrückten Frau und ihres Sohnes war der Wendepunkt in ihrem Leben. Wie schön sind Sie!

Wir möchten die Botschaft hören, die erleuchtet und es uns ermöglicht, an die Einladung Ihrer Lippen zu glauben und zu hören, dass Sie näher kommen. Diejenigen, die die Wahrheit kennen, sind frei von ihren Übeln. Lehren Sie uns, anzunehmen, was uns gehört.

Die Schlacht von 18 Jahren endete mit der Niederlage des Teufels. Es gab keinen Zweifel mehr! Was zu Ihnen gesagt wurde, war wahr und hatte die Macht, die Freiheit zu geben. Wir möchten von Ihnen operiert werden. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com