> Heutige Nachricht

02/05/2021 - DIE TATEN DES GERECHTEN

  • Send by E-mail
  • Print
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich dem David ein gerechtes Gewächs erwecken will, und soll ein König sein, der wohl regieren wird und Recht und Gerechtigkeit auf Erden anrichten.  Jeremia 23.5

Die Ankündigung des Kommens Jesu begann von Anfang an im Garten Eden, kurz nachdem unsere ersten Eltern gesündigt hatten. Dies beweist, dass Gott die neue Position, in die der Mensch gebracht wurde, nicht akzeptiert hat: dem Teufel unterwürfig. Der Herr entwarf einen perfekten Plan und begann ihn von da an zu entfalten. Es war ein langer Weg für die Menschheit, von den Mächten der Dunkelheit befreit zu werden. Jetzt muss man nur noch glauben, gerettet zu werden.

Im Laufe der Zeit gab Gott mehr Details über den kommenden Erretter. Sie können nicht verstehen, warum die Israeliten ihn trotz so vieler Informationen nicht als himmlischen Gesandten begrüßten oder empfingen. Jesus kam als der gerechte Zweig von Davids Linie, um das zu tun, was über ihn geschrieben wurde. Wenn du dir die Bibel ansiehst, spricht sie über uns alle und die Mission, die wir hier erfüllen müssen, um den Höchsten zu verherrlichen.

Jesus wird in der Schrift als König der Könige bezeichnet (1. Timotheus 6.15; Offenbarung 17.14). Der Text von Offenbarung 5.9, 10 besagt, dass wir von Ihm zu unserem Gott als Könige und Priester gemacht wurden. So wie Christus mit der Kraft gearbeitet hat, die ihm über die Lebensumstände gegeben wurde, müssen wir handeln. Der Christ, der diese Autorität nicht gegen alles Schlechte einsetzt, das ihm einfällt, ehrt nicht den, der ihn zum König gemacht hat. Deshalb wirst du am großen Tag dafür antworten, dass du Seinem Anruf nicht nachgekommen bist! Beobachte!

Gott regiert nicht nur im Bereich des Glaubens, sondern erwartet auch, dass Seine Kinder gedeihen und ausreichend sind, um ihren Verpflichtungen nachzukommen und die göttliche Arbeit im Überfluss zu unterstützen. Wir müssen suchen, was uns versprochen wurde, um die Ernte des Herrn mit den notwendigen Ressourcen zu versorgen. Dieses große Unterfangen muss vollbracht werden, denn die Verlorenen haben das Recht, von der vollständigen Errettung zu hören, die Jesus am Kreuz vollbracht hat.

Das Urteil des Sohnes Gottes bei Seinem Tod ist der spektakulärste Akt nach der Schöpfung, ohne den wir für immer verurteilt würden. Der Christ, der dem Gebot Christi nicht gehorcht, in die Welt hinauszugehen und jedem Geschöpf das Evangelium zu predigen, wird des ewigen Gerichts beschuldigt, weil er dem Sünder das Recht verweigert, zu wissen, dass er gerettet werden kann, wenn er an Christus glaubt. Gnade!

Es muss ständig getan werden, um Gerechtigkeit gegen jede Versuchung, Sünde oder jedes Leiden zu üben, das gegen uns oder jemand anderen gerichtet ist. Wir wurden von Jesus zu Königen gemacht, um den vom Teufel Angegriffenen gerecht zu werden. Das Beispiel des Herrn war, überall zu wandeln, Gutes zu tun und die Unterdrückten zu befreien. Dies ist eine Mission und keine Option!

Die Botschaft des Verses war, dass die Zeit des Lebens Christi kommen würde und es gekommen ist! Jetzt kommt der Erretter zurück und wird zurückkommen, um uns aus dieser schlechten Welt herauszuholen. Davids Nachkomme kam und tat, was nötig war. Jetzt werden wir mit Weisheit hier eine gute Regierungszeit haben, bis wir uns für das verantworten, was wir mit den uns anvertrauten Talenten getan haben. Mögen wir würdige Funde sein!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der Gerechten Messe! Neu wurden die Könige und Priester für Dich gemacht, damit wir die gleichen Werke tun können, die Dein Sohn getan hat. Hilf uns uns in unserem Dienst und befreie uns von den Versuchungen und der Bosheit des Menschen.

Du bist derselbe, Vater! Wir müssen das sein, was Dein Wort sagt, dass wir sind: Zeugen Christi, um zu regieren, deine Kraft zu nutzen und Dir die gebührende Ehre zu geben.

Es gehört uns, die Botschaft des Kreuzes an die am schwersten zu erreichenden Grenzen zu bringen. Wir möchten Deinen schönen Plan erfüllen und Deinen majestätischen Namen preisen. Danke, dass Du uns liebst! Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com