> Heutige Nachricht

07/03/2018 - DIE SÜNDER DER VERRATUNG

  • Send by E-mail
  • Print
Fallt nur nicht ab vom HERRN und fürchtet euch vor dem Volk dieses Landes nicht; denn wir wollen sie wie Brot fressen. Es ist ihr Schutz von ihnen gewichen; der HERR aber ist mit uns. Fürchtet euch nicht vor ihnen. 4.Mose 14.9

Der Herr gab dem Volk Israel unmissverständlichen Beweis seiner Liebe und seiner Güte und brachte sie aus Ägypten heraus. Die Behandlung Gottes, um das Herz des Pharaos zu erweichen, war ziemlich hart, aber es diente als ein Zeichen für jemanden, der sich der Verdrehung hingibt, das reine und heilige Gebot des Herrn verlässt und den Feind fürchtet. An diesem Tag, als die Spione die schlechten Nachrichten gaben, warnten Josua und Kaleb sie davor, sich gegen Gott zu erheben, aber sie hörten ihnen nicht zu.

Josua und Kaleb bestanden darauf, dass niemand die Menschen in diesem Land fürchten sollte, aber die schlechte Beschreibung der zehn Spione machte die Hebräer verzweifelt. Versteht, dass der Höchste niemals Fehler begeht, niemals sich nicht an seine Versprechen hält und nie bereit ist, diejenigen zu beachten, die an Sein Wort glauben. Nehmen Sie dies als Beispiel und versäumen Sie nicht, Ihm zu vertrauen, denn Er betrügt Sie nie.

Laut dem Duo von treuen Dienern sollte die Größe der Amoriter als Brot für die Kinder Israels akzeptiert werden. Ebenso, wenn ein ernstes Problem auf Ihrem Weg auftaucht, müssen Sie nicht an den Allerhöchsten glauben, der Sie stärken wird, um eine solche Situation zu lösen. Wenn Sie die Schlacht beenden, werden Sie stärker als je zuvor aussehen. Der Herr weiß, wie man diejenigen behandelt, die Ihm vertrauen. Jetzt muss es definitiv ausgeschlossen sein, Ihn zu verraten.

Der Glaube von Josua und Kaleb ging weit über die anderen hinaus. Als sie mit den Augen des Herrn sahen, erkannten sie, dass die Nahrung jener Nationen, die sie groß gemacht hatten, mit ummauerten und gut geschützten Städten, sie bereits verlassen hatten. Gott ist vollkommen, also stellen Sie sich dem Bösen hin, das Sie bedroht und lächln Sie. Als er gegen Ihr Leben antritt, beraubte der Allmächtige dem Bösen seine Autorität und gab Ihnen die Macht des Sieges.

Der beste Moment war, als Josua und Kaleb sagten, dass Gott mit ihnen sei. Was braucht man noch, wenn der Herr bei einem ist? Haben Sie den Höchsten an Ihrer Seite, kämpfen Sie mit Ihm, und was wird aus Ihrem Feind werden? Sehen Sie jetzt das Böse an, das Sie einschüchtert und sagen Sie ihm, dass Sie sich nicht beugen oder seine Drohungen akzeptieren. Dann, indem Sie den Namen von Jesus erwähnen, verbinden Sie den Dämon hinter dem, was mit ihm geschieht, und erklären sich völlig frei.

Wenn Gott den Kindern von Israel das Land gegeben hätte, warum sollten sie die großen Männer fürchten, die darin lebten? Würde das nicht dem Herrn nicht ungläubig sein? Ja, deshalb sollten sie niemals die schlechten Nachrichten akzeptieren. Die zehn Spione verrieten die göttliche Führung, als sie den Menschen sagten, dass es nicht möglich sei, diese Region zu besetzen. Sie hatten kein Recht, die Treuen und Wahren zu leugnen.

Wer reine Augen hat, der wird niemals durch irgendeine Drohung des Feindes aus dem Plan Gottes genommen werden. Wer sich aber durch Angst oder durch andere Fehler befleckt, der wird nicht an die Äußerungen des Allerhöchsten glauben können und wird besiegt werden. Lassen Sie sich nicht vom Teufel mit seinen Lügen korrumpieren.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der wahren Gerechtigkeit! Es gibt keine Möglichkeit, den Lauf einiger Menschen zu verstehen, die Ihre Ordnung verachten und sich von Versuchungen leiten lassen. Schauen Sie alle, die einen Fehler in das Herz eindringen lassen, mit Güte und Gnade an. Gnade!

Die biblischen Beispiele für die Ungläubigen zittern, weil man nicht mit denen leben kann, die von der Angst überwältigt wurden. Als sie am Roten Meer vorbeikamen, wurden alle in Moses getauft und erhielten die Salbung, die auf ihnen ruhte. Also konnten sie nicht zurückweichen.

Niemand kann Ihr wiederherstellendes Geschenk verachten. Dann zeigen Sie denjenigen, die vom Teufel verführt wurden, den Weg der Wiederherstellung, damit sie alles bereuen können. Schauen Sie sich dieses Herz an, das jetzt weint!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com