> Heutige Nachricht

05/13/2019 - DIE SCHRECKLICHE ENTSCHEIDUNG DAVIDS

  • Send by E-mail
  • Print
Und David sprach zu Joab und zu des Volkes Obersten: Gehet hin, zählt Israel von Beer-Seba an bis gen Dan und bringt es zu mir, daß ich wisse, wieviel ihrer sind. 1.Chronik 21.2

Selbst Diener Gottes werden, wenn sie nicht zusehen, vom Feind benutzt werden. Dies geschah mit dem König David, als er das Gefühl hatte, er solle es den Menschen sagen. Diese Haltung schien in den Augen der Männer, die mit dem Herrn gingen, böse zu sein, aber obwohl er beraten wurde, blieb er bei seiner Entscheidung fest. Der gezahlte Preis war wegen der Volkszählung hoch. Er bereute, aber ohne zuerst die Kosten seiner törichten Entscheidung zu sehen. Sei vorsichtig, nicht von Satan geführt zu werden!

Wir sollten denen zuhören, die nahe bei Gott sind, denn sie werden auf klare Weise benutzt. Wenn Sie sprechen, können Sie die Autorität in der Stimme wahrnehmen. Der vom Teufel inspirierte Mensch empfindet sogar, dass seine Einstellung falsch ist, besteht aber darauf. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der gesündigt hat, wird er sagen, dass er das erste Mal von Kopf bis Fuß zitterte, aber dann schien alles normal zu sein.

Der Geist, der den König zur Zählung befehligte, verhärtete sein Herz. Also hat er nicht auf den Herrn gehört. Das war wie eine der Schlachten, die er zugunsten der Menschen führen musste. David besaß eine Tugend: Jedes Mal, wenn er mit Gott beriet, lernte er, was zu tun war. Später jedoch benahm er sich wie ein Idiot. Dies ist vielen Christen angesichts der Versuchung geschehen. Schlechte Leben!

Es ist immer gut zu beten und in der Bibel nach dem grünen Licht des Höchsten zu suchen. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie großen Unsinn tun. Warum hat David den Herrn nicht gefragt, wenn sogar Joab, der Armeekommandeur, versucht hat, ihm klar zu machen, dass diese Entscheidung nicht gut war? Leider wissen wir nicht, warum manche Menschen wie Judas Iskarios, der Jesus verraten hat, geworden sind.

Wenn jemand dem Wort widerspricht, um den Dämon, der es versucht hat, loszuwerden, muss er bereuen, herausfinden, wer geschädigt wurde und ihm alles gestehen. Dann müssen Sie mit Demut und Aufrichtigkeit von dieser Person um Vergebung bitten. Wenn der beleidigte Mensch fühlt, dass in diesem Herzen noch Bosheit oder Lüge ist, wird er das Vergehen nicht vergeben, und der Täter wird die Gelegenheit verpassen, es los zu werden.

Der Befehl des Königs setzte sich durch, und er zählte Israel. Warum tat er das, wenn Gott ihm den Sieg gab? Solltest du nicht auf den Herrn warten und, wenn es Kriege gab, mit dem Segen nach vorne gehen? Bis dahin war er nicht besiegt worden. Stolz führt jedoch dazu, dass eine Person ihren Ehepartner betrügt, zum Beispiel, dass er für immer schmutzig wird. Warum, wenn wir nicht nur gleich sind, sondern uns auch dem himmlischen Vater gegenüber verpflichten?

Als er die Zahl der Männer sah, die bereit waren, in den Krieg zu ziehen, fühlte er, dass er den Herrn betrog. Jetzt spricht der Heilige Geist zu uns, bevor und nachdem wir einen Fehler gemacht haben. Es ist gut, nichts zu tun, was von Gott verboten ist. Bleiben Sie daran! Wenn Sie jemals der Teufel versucht, sagen Sie dem sofort Nein und vergessen Sie, was er vorgeschlagen hat.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser Helfer und Tröster! Warum hat David nicht auf das gehört, was Sie ihm gezeigt haben, und ist nicht zurückgegangen? Ohne Zweifel hätte er sich vor jedem Fehler bewahrt. Warum haben Sie einige Brüder nicht respektiert oder das Fehlverhalten aufgegeben?

Stolz oder anderes böses Gefühl kann uns niemals erfassen. Wenn wir dem Teufel nachgeben, zahlen wir einen hohen Preis. Nichts, was von Ihm kommt, sondern alles, was von Ihnen kommt, hilft uns, Ihren Willen zu erfüllen.

Wir müssen uns von Ihnen abhängig machen, wenn wir das tun, werden wir niemals böse in Ihren Augen sein. Wir möchten, dass Sie uns als Ihre Diener sehen, fern von allen Versuchungen und nah an Ihren Anweisungen.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com