> Heutige Nachricht

07/10/2019 - DIE MACHT DES EVANGELIUMS

  • Send by E-mail
  • Print
Denn das Gesetz des Geistes, der da lebendig macht in Christo Jesu, hat mich frei gemacht von dem Gesetz der Sünde und des Todes. Römer 8.2

Das Evangelium ist der ewige Neue Bund, den Gott mit dem Menschen geschlossen hat. Wenn wir diese gute Nachricht vom Himmel verstehen, freut sich unser Inneres. Wenn wir glauben, werden wir bald Teilhaber dieses Segens sein. Was für uns schwer zu erreichen ist – die Befreiung von der Unterdrückung – wird mit einem festen Gebet im Namen Jesu erreicht: die Niederlage der höllischen Macht.

Die Gerechtigkeit Gottes wird von Glaube zu Glaube von der Bibel entdeckt, als wir die Offenbarung des Heiligen Geistes empfangen. Wenn der Herr zu uns spricht, fühlen wir eine immense Freude, und wir fühlen uns innerhalb von Minuten stark genug, um mutig zu handeln. Die Tugend des Allerhöchsten begleitet das, was Er sagt und vollbringt, was uns offenbart wurde.

Hier ist eine der Hauptbotschaften des Neuen Bundes: Wir sind frei von der Sünde und dem Tod durch das Gesetz des Geistes des Lebens in Christus Jesus. Was unmöglich war, ist jetzt möglich. Indem wir an das Wort glauben, können wir den Haufen der Probleme befehlen, ins Meer geworfen zu werden, und dies geschieht auch (Markus 11.23). Was für ein mächtiges Gesetz!

Was wir im Neuen Bund lernen, das soll entschlossen sein, wie Jakobs Kampf mit Gott an der Furt des Jabbok (1. Mose 32.22-28). Wir fühlen uns wahrscheinlich nicht in der Lage, unsere Rechte in Christus zu übernehmen, aber sobald wir sie kennen, müssen wir gehen, während Er geht, um die gleichen Werke tun, die von Ihm ausgeführt werden, und unseren himmlischen Vater dasselbe Lob zu geben.

Jakob kämpfte die ganze Nacht lang, und obwohl er hörte, dass er den Engel Gottes gehen lassen sollte, sagte er, dass er ihn nur dann retten würde, wenn er zuerst den Segen erhielt. Beenden Sie Ihre Nacht nicht, ohne das Versprechen zu halten. Was Jesus erobert hat, ist die Realität. Deshalb lehnen Sie jede Vereinbarung ab, die Ihr Erbe am Sohn Gottes verachtet.

Dies war vor dem Kommen des Gesetzes des Geistes des Lebens in Christus Jesus, denn der Teufel hatte die Menschheit noch in seinen Händen. Wir waren vielmehr an das Gesetz der Sünde und des Todes gebunden. Nun, da wir in Jesus die Freiheit erlangt haben, ist es leicht, die Verheißungen des Herrn in Besitz zu nehmen. Die einzige Waffe im Kampf ist der Glaube, mit dem wir unseren Sieg unterschreiben.

Es ist egal, was Sie brauchen. Nehmen Sie Besitz, was Ihnen von Recht aus gehört! Der Kampf ist nicht physisch, sondern spirituell durch den Glauben geführt, der denjenigen zur Verfügung steht, die an den Herrn glauben (Epheser 6.12). Wie wird Ihre Einstellung sein? Es ist Ihre Entscheidung!

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser Befreier! Es ist notwendig, den Segen in Besitz zu nehmen. Egal wie stark der Kampf ist, wir treten mit garantiertem Erfolg ein. Es ist nur zu glauben und unseren Platz in Jesus einzunehmen, indem er verlangt, dass die Mächte der Dunkelheit gehen.

Wir akzeptieren das Gesetz des Geistes des Lebens, wenn wir der Botschaft des Kreuzes zuhören. Darin entdecken wir Ihre Gerechtigkeit des Glaubens im Glauben. Wenn wir erfahren, was uns gehört, werden Ihre Rechte durch Ihre Treue respektiert.

Helfen Sie uns, Ihnen ein wahres Lob zu geben, indem Sie unser ewiges Erbe in Ihnen fordern. Wir möchten, dass die Menschen den Glauben an Jesus annehmen und dass er frei und dankbar ist für den, der einen so hohen Preis bezahlt hat!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com