> Heutige Nachricht

07/19/2018 - DIE HILFE UND UNTERSTÜTZUNG, DIE NICHT SCHEITERN

  • Send by E-mail
  • Print
Er sende dir Hilfe vom Heiligtum und stärke dich aus Zion. Psalm 20.2

Dort ist das Heiligtum des Höchsten und das Haus der Bosheit Satans. Jeder bereitet seinen zentralen Ort auf seine Weise vor. So können wir ruhig bleiben, um die teuflischen Angriffe abzuweisen. Die Lügen des Feindes werden sich nicht gegen unser Leben durchsetzen. Die Kraft des Hohen wird aus dem Heiligtum der Heiligkeit des Herrn kommen, und wir werden bekennen, dass uns nichts fehlt.

Was den Allmächtigen betrifft, gibt es keinen Zweifel: Er ist heilig und der Allmächtige. Was immer von Ihm kommt, das macht die Unterdrückungen zunichte. Wenn wir den Glauben an Christus verwenden, wird sich die Macht des Bösen auf unser Kommando beugen. Also, obwohl nichts zur Zufriedenheit funktioniert, werden wir am Ende die Gewinner hinterlassen. Die Macht des Teufels ist unendlich viel kleiner und schwächer als die Kräfte des Höchsten, die ausgesandt wurden, um uns zu retten.

Was Satan betrifft, wissen wir, dass Jesus seinen Kopf zerquetscht hat. Er ist ein Verlierer. Der Erretter hat ihm auch die Autorität entzogen, die er Adam gestohlen hatte. Daher versucht es den Mann anzugreifen, um ihn leiden zu lassen. Das Versprechen des Vaters bezüglich unserer Erlösung wurde erfüllt. So kann der Ankläger die Bewegung des Himmels zu unseren Gunsten nicht verhindern. Der Kampf des Lebens wurde gewonnen!

Der Psalmist trat in das Haus Gottes ein und verstand den Grund für die Dinge, denn er war beunruhigt zu sehen, dass die Bösen in Sicherheit waren und ihr Reichtum zunahm. Was wie ein Widerspruch erschien, wurde geklärt. Dann erkannte er, dass der Ort der Bösen rutschig ist und zur Zerstörung führt. Die Rechtschaffenen werden niemals in Verwüstung fallen, aber der Ungläubige wird völlig von Schrecken erfüllt sein. Zweifellos müssen wir uns bemühen, in der Gerechtigkeit zu folgen.

Der Herr ist heilig, rein und gut. Diejenigen, die in Seinen Tempel eintreten, die betrachten Seine Schönheit und Herrlichkeit, und es gibt kein einziges Mal, dass es geschehen wird, dass die Geretteten verwirrt werden. Im Gegenteil, werden sie sogar die Weisen bewundern können, wie Jesus es getan hat. Die bloße Tatsache, in der Gegenwart des Allmächtigen zu sein, wird Sie fähiger machen als Ihre Herren. Erleuchtet von Seinem Angesicht lernen Sie weiser zu handeln als andere Menschen.

Der Allmächtige schickt Ihnen Hilfe, wann immer Sie diese auch brauchen. Jesus sagte, wenn Er wollte, würde er zum Vater beten und er würde bis zu 12 Legionen von Engeln senden (Matthäus 26.56). Dieselbe Anzahl von Engeln oder vielleicht sogar ein größeres Kontingent wird zu Ihrer Verfügung stehen. Wer nach der Schrift betet, der wird auch beachtet. Selbst wenn Sie 70 Mal an einem einzigen Tag beten müussen, werden Sie, jedes Mal, wenn Sie es tun, Vergnügen an der Bereitschaft des Herrn finden Ihnen zu dienen. Beten und glauben Sie!

Die Nahrung Gottes kommt von Zion, was die Kirche symbolisiert. Jesus wurde alle Macht in den Himmeln und auf der Erde gegeben, und Er ist das Oberhaupt der Kirche, unbestrittener Herr über alle Dinge. Deshalb, wenn es sein muss, weinen und vertrauen Sie, denn obwohl manche Dinge für den Menschen unmöglich sind, sind sie nicht unerreichbar für den Allmächtigen. Halleluja!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater! Legen Sie uns nieder, denn wir brauchen Ihre Handlungen sehr. Die Kraft, die Sie von Ihrem Heiligtum senden müssen ist notwendig, um die Kämpfe zu gewinnen und den Feind nicht über uns verspotten zu lassen.

Lassen Sie uns Sie niemals verlassen, obwohl wir untreu sind, weil Sie Sich selbst nicht verleugnen können. Deshalb werden wir niemals eine Niederlage akzeptieren oder uns von den Lügen des Feindes hinreißen lassen.

Danke, dass Sie uns aus Zion unterstützt haben, der Berg, der niemals erschüttert wird. Wir wollen selbst bei den schlimmsten Angriffen auf uns bestehen. Ihre Treue ist wahr. Deshalb werden wir nicht getroffen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com