> Heutige Nachricht

01/08/2022 - DIE HERRLICHKEIT DES REICHES GOTTES

  • Send by E-mail
  • Print
Sie werden von der Herrlichkeit Deines Reiches sprechen und von Deiner Macht berichten.  Psalm 145.11

Die Erlösten sind wiedergeboren und nach der Befreiung in das Reich Gottes versetzt worden. Dann haben sie die Pflicht, von der Herrlichkeit dieses Reiches zu erzählen, das sie mit offenen Armen empfing und sie zu vollwertigen Bürgern machte. Diejenigen, die schweigen, handeln schlecht und missachten den Befehl Jesu, die Gute Nachricht allen Menschen zu verkünden. Wir sollten dankbar sein für diesen immensen Nutzen, für den wir nichts bezahlt haben, um ihn zu erhalten!

Wir müssen von dem Werk sprechen, das Jesus getan hat, der, ohne für uns zu leiden, sondern für ihn, uns aus dem Reich der Bosheit errettet hat (1. Petrus 1.18-19). Diese Tatsache allein reicht schon aus, um den vom Herrn empfangenen Nutzen weiterzugeben. Wir können weder stillstehen noch schweigen! Wenn wir die göttlichen Taten verkünden, praktizieren wir das Gute und werden mit Sicherheit bei der Wiederkunft Christi belohnt werden.

Wenn wir von einem Wirken der Kraft Gottes in unserem Leben berichten oder von etwas, das durch uns geschehen ist, lösen wir in dem Hörer einen wahren Offenbarungsregen und ein großes Interesse an dem Zeugnis aus, auch wenn die Person sagt, dass sie nicht an den Herrn glaubt. Der Same, der unter der göttlichen Salbung gepflanzt wird, bringt die vom Allerhöchsten geplante Frucht hervor. Erhöhe oder verringer jedoch niemals etwas aus dem himmlischen Betrieb.

Nimm den Fall der Dame, die zwölf Jahre lang unter Blutungen litt. Als sie von den Taten Christi hörte, spürte sie, dass sie geheilt werden würde, wenn sie ihn nur berühren würde. Mit dieser Überzeugung machte sie sich auf die Suche nach ihm. Wir wissen nicht, wie lange diese Frau nach Jesus suchte, aber, wie er sagte: Wer sucht, der wird mich auch finden (Matthäus 7.8), und sie hat ihn auch tatsächlich gefunden. Obwohl das Gesetz des Mose einem solchen Menschen verbot, sich einem gesunden Menschen zu nähern, wurde die Frau durch den Glauben geheilt (Matthäus 9.20-22)!

Gottes Absicht, wenn Er uns befiehlt, die Herrlichkeit Seines Reiches zu verbreiten, ist es, bekannt zu machen, dass Er heute derselbe ist, wie Er in der Vergangenheit war und in der Zukunft auch sein wird (Hebräer 13.8). Als Schöpfer will er die Menschen zur Wahrheit erwecken. Der Herr ist auf einer Mission, Menschen zur Erkenntnis des Wortes zu bringen, denn Sein Wunsch ist, dass alle gerettet werden (1. Timotheus 2.4). Gott ist immer gut!

Die Menschen auf der ganzen Welt müssen von den Taten des Allmächtigen erfahren, damit ihr Glaube wächst und sie gesegnet werden. Beschränke dich nicht auf ein autoritäres, ungesalzenes Gebet, sondern gib Zeugnis davon, was Gott für dich getan hat. Durch das, was du sagst, werden einige daran interessiert sein, denjenigen kennenzulernen, dessen Macht die Blinden sehen, die Gelähmten gehen, die Tauben hören und die Stummen sprechen lässt. Der Herr will die Menschen überall segnen.

Ein weiterer Grund, warum Jesus uns als seine Nachfolger, als Fortsetzer des göttlichen Wirkens, beauftragt hat, ist, damit die Menschen von der großartigen Herrlichkeit des Himmelreiches erfahren. Ihm fehlt es nicht an Macht, aber alle sollten lernen, dass das Mittel, um Heilung, Wohlstand und Erlösung zu empfangen, durch den Glauben ist, der durch das Hören kommt, und das Hören durch das Wort Gottes (Römer 10.17). Nachdem wir die Kraft des Heiligen Geistes empfangen haben, werden wir zu Seinen Zeugen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des glorreichen Reiches! Es gibt keine Möglichkeit, Dein Reich zu beschreiben, aber allein dadurch, dass wir sehen, wie Du uns das Evangelium nahegebracht und uns den Glauben geschenkt hast, können wir uns vorstellen, wie gut Du bist. Deine Werke erfüllen uns mit Freude!

Wir wollen Dich kennenlernen, damit wir besser von Deiner Herrlichkeit sprechen können. Dann werden wir betonen, was Du für diejenigen tun kannst, die zu Dir kommen. Wir wollen Dir vollständig dienen und Deine Aufträge erfüllen!

Wir können nicht richtig von Deiner Macht berichten, wenn wir nicht mehr von dem haben, was Du für alle bist, die ihre Erwartungen in Dich setzen. Schenke uns Erfahrungen im Glauben an Christus. Erhöre uns, Vater!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com