> Heutige Nachricht

02/06/2016 - DIE GERECHTIGKEIT DIE NIE ENDEN WIRD

  • Send by E-mail
  • Print
Die Gerechtigkeit deiner Zeugnisse ist ewig; unterweise mich, so lebe ich.    Psalm 119.144

Jeder Gerettete muss verstehen dass Gott mehr von seinen Kindern erwartet als von ihnen zu hören dass sie gerettet sind. Er will dass Sie sich an Seiner Natur und Seiner Macht beteiligen. Damit dies auch wirklich passieren kann, sendet der Herr uns Seine Offenbarung. Wenn man versteht, was Er über die Mitglieder des Leibes Christi sagt, kann man immer wieder Seine Hilfe erhalten. Jede Aussage des Höchsten über uns ist gerecht.

Jesus sagte dass der Mensch von jedem Wort leben wird, dass aus dem Mund Gottes (Mt 4.4) kommt. Deshalb wenn Gott uns etwas das geschrieben steht offenbart, ist es ein Beweis von den Sachen die der Herr für uns vorbereitet hat, um durch sein Wort zu leben. Also müssen wir an Ihn glauben, denn so kann die Gerechtigkeit handeln die eine solche Offenbarung begleitet. So kann die göttliche Macht das Versprechen der Heiligen Schrift erfüllen.

Wenn jede Offenbarung des Allerhöchsten von Seiner Gerechtigkeit begleitet wird, heißt das, dass desto mehr uns offenbart wird, desto besser werden wir leben. Aber, wenn wir das bezweifeln was Er uns sagt, und nicht darauf bestehen dass es mit uns geschieht, werden wir die Segnungen verlieren. Nicht zu akzeptieren was der Allmächtige uns sagt, ist das gleiche wie nicht zu wollen dass die göttliche Macht in unserem Namen kämpft. Nun, ohne die Hilfe des Herrn, werden wir besiegt werden.

Die Intelligenz ist sehr wichtig, denn ohne sie wissen wir nicht wie wir unsere Missionen erfüllen sollen. Somit wird die Offenbarung praktisch wertlos, denn ohne Feuerkraft um die Kräfte des Bösen zu bekämpfen oder das zu besitzen was uns gehört, was könnte uns denn gutes geschehen? Nichts! Möge Gott uns die nötige Intelligenz geben um so zu leben wie Er es will.

Durch das Verstehen der Botschaft und was zu tun ist um sie anzunehmen, können Sie bereits das Werk des Feindes als beendet betrachten. Der Herr würde uns nie etwas sagen dass nicht die vollkommene Wahrheit wäre. So war es wie die Ältesten die Verheißungen erlangten, sie erhielten die Segen und dienten Gott vorbildlich. In ähnlicher Weise sollten wir Ihm gefallen und Seine Herrlichkeit in all unseren Anforderungen sehen.

Zu diesem Zweck sollten wir aufpassen auf was der Herr uns sagt, schließlich ist die Gerechtigkeit seines Zeugnisses ewig. Also, selbst wenn die ganze Hölle zusammen kommen würde um uns zu beschämen und uns in Gefangenschaft zu halten, sollten wir nicht ihre Lügen fürchten. Im Gegenteil, wir müssen fest im Glaube stehen, denn am Ende, werden sich unsere Münder mit Gelächter füllen und wir werden Gott jubeln. Es ist unmöglich, dass der Vater lügt oder nicht unserem Glauben (Mos 23.19) antwortet.

Wer unter der Offenbarung des Herrn handelt wird alles erfüllen, was Er sagt. Auf der anderen Seite, wer Ihm nicht genügend Aufmerksamkeit gibt wird nichts erhalten.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unsere Gerechtigkeit! Wir müssen das Wort einhalten und nicht bloß darüber reden. Wir können nicht Eure Zeugnisse haben und zur gleichen Zeit stehen bleiben. Immerhin gibt es eine Gerechtigkeit, die uns begleitet.

Wir müssen von jedem Wort, das aus Eurem Mund kommt, leben. Wir müssen, verstehen was uns sagen und es annehmen. So werden wir Eure schöne Operationen zu allen Zeiten haben. Danke, Herr!

Sprechen Sie mehr zu uns über dass was Sie uns gegeben haben, wie wir vorgehen sollen und deine Gerechtigkeit verwenden sollen. Also, mit all unserer Liebe und unserem Verständnis geben wir Ihnen Lob und Ehre. Ohne Ihre Hilfe, werden wir besiegt werden.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com