> Heutige Nachricht

03/28/2019 - DIE FRIST WURDE BEREITS ERFÜLLT

  • Send by E-mail
  • Print
Er macht uns lebendig nach zwei Tagen; er wird uns am dritten Tag aufrichten, daß wir vor ihm leben werden. Hosea 6.2

Hosea war der letzte Prophet des Königreichs des Nordens, die Nation, die den Namen von Israel behielt. Nachdem die Botschaft des Herrn gegeben wurde, welche die Region erschütterte, wurde sie verwendet, um eine Nachricht zu übermitteln, die mit dem Tod und der Auferstehung Jesus erfüllt wurde, als er den Teufel aus der Macht des Menschens stohl. Der Feind der Menschen unterdrückt, aber jetzt, da wir Christus als Erlöser annehmen, befreiten wir uns vom Joch des Fluches, und wir werden die Menschen von Gott für immer frei von allem Bösen sehen.

Die Arbeit, die der Sohn Gottes in Seinem Tod getan hat, muss mit Hilfe des Heiligen Geistes studiert werden. Wenn wir es verstehen, werden wir unser Erbe in Besitz nehmen. Christus am Kreuz erniedrigt und, während die Aufnahme der Sünden und Krankheiten der Menschheit, wurde er vom Vater verlassen, der mit dem Rücken zu Ihm dreht (Matthäus 27.46). Er starb alleine und ging in die Hölle um seine Mission zu beenden. Dort vollendete er die Erlösung (Offenbarung 1.18).

Die Prophezeiung besagt, dass Er uns nach zwei Tagen das Leben geben würde. Das war, als Er Satan jegliche Fähigkeit beraubte, uns zu berühren. Wer die Werke Christi in seinem Tod erkennt und an sie glaubt,  wer sich an Zion trauert und anordnet, dass das graue Ornament gegeben wird, das Öl der Freude durch Trauer und das Gewand des Lobes von schwachen Geist, um zu der Pflanzung des Herren zu werden, zu einem Baum der Gerechtigkeit (Jeseja 61.3).

Dieses Verständnis wird in Gott verherrlicht werden, aber nicht für die bloße Wiederholungen von „Die Ehre sei Gottes“ und „Halleluja“. Er akzeptiert keine weiteren Opfer irgendwelcher Art außer denen der Gerechtigkeit im Namen Jesus. Man muss aufhören, auf natürliche Dinge zu schauen, die anscheinend nicht rückgängig gemacht werden können, und auf Jesus sind. Als Er auferstanden ist, hat Er uns auch auferweckt!

Christus hat uns das Leben und alles gegeben, was uns betrifft (Johannes 10.10b). Mit diesem Verständnis hat jeder das Recht, die Veränderung seines Lebens zu ordnen und von bösen Einflüssen befreit zu werden. Es gibt keinen Weg mehr für Satan und seine Dämonen, sie zu beherrschen, denn Jesus hat ihnen die Erlösung zugesichert. Akzeptieren Sie keine Art von Unterdrückung für Sie und Ihre, denn Sie und Ihr Haushalt werden gerettet werden (Apostelgeschichte 16.31).

Indem er auferstanden ist, hat Jesus in der Hölle für alle Ewigkeit Satan und seine Dämonen besiegt und verlassen. Der Sieg des Herrn ist ewig. Sie müssen einfach daran glauben und diese Freiheit leben und das Böse vernichten. In Christus sind Sie mehr als ein Überwinder (Römer 8.37) und mehr als gesegnet – ein Kind von Gott und Herrn Ihres Lebens.

Die große Botschaft ist, dass Christus uns beim Verlassen des Grabes zu einer lebendigen Hoffnung erhoben hat (1.Petrus 1.3). Dieser Segen steht Ihnen jetzt zur Verfügung. Indem Sie glauben, werden Sie die Person werden, an die der Herr gedacht hat, als Sie an Seiner Stelle gelitten haben. Wachen Sie auf! Sie werden Gott gefallen, wenn Sie nur glauben!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater, unser Erlöser und Erschöpfer! Wir haben Dir nicht befohlen, das zu tun, was Du geplant hast, um uns aus den Händen des Teufels zurückzukaufen. Mögen wir alles tun, damit Du verherrlicht wirst!

Nach den zwei Tagen im Grab hast Du uns das Leben gegeben, und wir tun nichts, um es in uns wahr zu machen. Wir bitten Dich um Barmherzigkeit und bitten um Vergebung, denn wir haben nichts getan, um Dein großes Werk der Erholung zu ehren.

Wir müssen vor Dir leben, und das wird erlaubt sein, wenn wir tun, was Du uns erzählst. Der beste Weg, um dafür zu danken, was Du für uns getan hast, ist durch das Wort. Wir müssen unsere Position in Deinem geliebten Sohn genießen! Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com