> Heutige Nachricht

02/12/2016 - DIE ENTSCHEIDUNG IST DEINE, DIE FOLGEN AUCH

  • Send by E-mail
  • Print
Du solltest aber fröhlich und gutes Muts sein; denn dieser dein Bruder war tot und ist wieder lebendig geworden; er war verloren und ist wieder gefunden.   Lukas 15.32

Der sogenannte verlorene Sohn verstand nicht, dass wer die Gegenwart Gottes verlässt, ins Verderben zieht. Also, vor dem großen Tag, hatte er einen Ausblick in das Leben dass ihm nach dem Tod erwartete. Die Schwachen werden von den Versuchungen verführt, sie sehen nicht dass die breite Tür viele Angebote hat, aber keine von ihnen etwas Wert ist. Wer dem Teufel zu hört, wird eines Tages sehen dass er dem obersten Lügner Aufmerksamkeit (Joh 8.44) geschenkt hat und deshalb für immer zerstört wird.

Wer sich vom Herr abwendet verliert für immer die Weisheit und Gott; dann wird sein Status der des Elends sein. Als er sich den Orgien widmete hatte der verlorene Sohn keine Ahnung was für ihn geplant war. Jede Abweichung, ob Prostitution, Drogen, Diebstahl oder andere scheinbar attraktive Sachen, sind mörderisch und beenden ihr Glück. Es ist nicht klein die Zahl derer, die aus dem Leben fallen und sich dem Fehler geben; aber eines Tages werden sie sehen dass sie die schlechteste Entscheidung getroffen haben.

Weltweit verliert der Verlorene sein ganzes Erbe vom Herrn, nur um gleich darauf festzustellend dass die Verloren keine Rücksicht haben auf diejenigen die kein Vermögen anzubieten haben. So geschieht es in den Fällen des Verrats, nachdem der Zauber endet. Wer die Ehe gebrochen hat behandelt seine “neue Liebe” mit Verachtung und Beschimpfungen. Narren glauben, dass es Glück im Fehler gibt, aber sie wissen nicht, dass es außer Gott nur den Tod gibt.

Ohne Arbeit nahm der verlorene Sohn Pflege es an Schwein zu hüten; aber da er nichts zu essen hatten, wünschte er sich das Essen von diesen Tieren, aber niemand gab ihm etwas (Lk 15.16). Er dachte nicht einmal daran dass Schweine Essen ungeeignet für Menschen ist. Es gibt viele die noch eine Hoffnung haben dass sie es gut in der großen Welt haben werden, aber sie müssen auf die Tatsache aufpassen dass die Zeit knapp wird und wenn Sie weiter von den Versuchungen mit genommen werden müssen sie die ewige Qual erleben.

Dank Gottes brachte das Werk des Heiligen Geistes den Jungen zurück zur Besinnung und es erinnerte sich an den wunderbaren Vater den er verlassen hatte. Die Liebe seines Vaters war die selbe, so dass sein Sohn mit Freude empfangen wurde. So geschieht es mit allen die sich dafür entscheiden an das Leben der Familie Gottes zurückzukehren. Im Haus des Vaters gibt es keinen Schreck oder Fehler; alles ist vom Guten und besten. Sehen Sie was Sie in den Klauen des Feindes gelitten haben und bitten Sie unverzüglich dass der Herr  Sie wieder empfängt.

Gott erwartet Sie mit offenen Armen um zu feiern, indem Er ein Fest organisiert. Ohne Zweifel sollte der ehemalige Verlorene täglich weinen, weil es so gut empfangen wurde. Warum nicht ausnützen dass die Tür sich noch nicht geschlossen hat und wieder zurück kehren? Wer es für später lässt kann dann feststellen, dass es zu spät war. Jetzt ist die günstigste Zeit für ihre Wiederherstellung.

Der Meister erzählte dieses Gleichnis um Sie zu ermutigen den Fehler zu verlassen und sich dem Höchsten zu wenden. Was für den Verlorenen getan wurde der sich für den falschen Weg, wird auch für Sie getan werden. Im Herrn gibt es  keinen Schmerz, keine Böswilligkeit oder Bitterkeit, sondern die Liebe. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, aber die Folgen auch.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

 

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Herr! Nicht nur haben Sie den verlorenen Sohn empfangen, sondern auch seinen Bruder, der Ihre Arbeit nicht verstehen konnte: die Entscheidung den Verlorenen zurück zu nehmen.

Sie wollten eine Feier und die Freude. Vielen Dank dafür dass Sie uns auf diese Weise wieder in Ihrer Familie eingeschlossen haben. Wir waren tot, wurden aber wieder belebt; wir hatten uns verloren, wurden aber gefunden.

Wir sollen uns nicht von Eurer Gegenwart entfernen sonst wird unser Ende die Zerstörung sein. Wir kehren zu euch zurück, um euch zu dienen und an Ihrer Seite zu leben. Dass wir uns an die Schäden erinnern die die Verlorenen erleben und alles tun um zu Ihnen zurück zu kehren.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com