> Heutige Nachricht

07/04/2018 - DIE ENTSCHEIDUNG, DIE DEN SIEGT VERSICHERTE

  • Send by E-mail
  • Print
Wie wir Mose gehorsam sind gewesen, so wollen wir dir auch gehorsam sein; allein, daß der HERR, dein Gott, nur mit dir sei, wie er mit Mose war. Josua 1.17

Nach 40 Jahren des unnötigen Wandern durch die Wüste, weil sie nicht an den Herrn glaubten, waren die Hebräer bereit, den Jordan zu überqueren und in das verheißene Land einzutreten. Sie verstanden die Ernsthaftkeit der Arbeit, die Gott durch sie tun würde, und die Väter der Familien handelten korrekt und vertrauten auf das, was der Allerhöchste bestimmt hatte. Wie lange wird das Volk Gottes umherwandern und nicht an Ihn glauben?

Die Entscheidung, dem neuen Führer des Allmächtigen zu vertrauen, war die Eroberung Jerichos wert. Offensichtlich gab es keine Möglichkeit, diese Stadt zu erobern, denn ihre Mauern waren hoch und alle waren gut bewaffnet. Die Diener des Herrn wagten sich jedoch nicht mehr zu bezweifeln, wen Gott auferweckt hatte, denn sie erinnerten sich an die vier Jahrzehnte, die sie durch die Wüste gegangen waren, als Moses sie befragte. Nach dem langen “Seminar” lernten sie, auf denjenigen zu vertrauen, der nur die Wahrheit spricht.

Die Lektion muss von jedem gelernt werden, der im Himmel wohnen möchte. Wenn die Hebräer den Geist Gottes nicht gehört hätten, wären sie nicht von Ihm geboten worden, noch wären sie in das verheißene Land gekommen. Der Herr wird niemals versäumen, sich an das zu halten, was Er versprochen hat. Was Gott Ihnen offenbart, das gehört nur Ihnen. Nehmen Sie niemals an, dass kein Wort von Ihm in Ihrem Leben erfüllt wurde.

Diejenigen, die sich gegen die wahre Weisheit auflehnen, obwohl sie in unserer Mitte bleiben, sind seltsame Kinder, und wegen ihrer unberechenbaren Haltung werden sie die Schlachten verlieren, die sie führen. Jeder ist für seinen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich. Die Trennung von der Herde des Herrn verursacht Frustration und Niederlage; aber es ist gut zu sehen was passiert und für sie zu beten!

Es ist notwendig, denjenigen zu segnen, den Gott in die Richtung des Werkes legt, denn eine der Methoden des Teufels, das heilige Volk zu vernichten, ist, den Führer zu zerstören und die Gemeinde vom Höchsten wegzubewegen. Zu beten, für wen an der Spitze ist, das wird dieser Person helfen sich auf dem richtigen Weg zu halten. Wer sich vom Allmächtigen abwendet, der sucht seine eigenen Interessen. Die weise Entscheidung dieses Tages ließ die Hebräer Kanaan besitzen.

Der Herr weiß, warum Er Seine Führer wählt und sie auf allen Ebenen in den Vordergrund der Arbeit stellt – von den Verantwortlichen der Gemeindearbeit bis zum größten Leiter. Wenn jemand nach seiner “Unabhängigkeit” schreit, rebellieren sie gegen die Weisheit und werden niemals stehen bleiben. Er wird die schlimmsten Zeiten durchmachen und zur Zerstörung schreiten, wenn er nicht von Herzen bereut.

Jedes geteilte Königreich wird zusammenbrechen, und schließlich wird der Tag der Abrechnung kommen. Was wird der Rebell über die Niederlagen sagen, welche die Kirche wegen ihm erlitten hat? Wäre es nicht besser gewesen, an diesem Tag wie die Israeliten zu handeln? Sie wussten, wie schrecklich es ist, dem Herrn ungehorsam zu sein. Ihre glückliche Einstellung hat ihnen und ihren Kindern Erfolg gebracht.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater der Barmherzigkeit und Vergebung! Helfen Sie denen, die sich vom Bösen betrügen lassen, und verhalten Sie sich wie widerspenstige Stimmen Ihrer Richtung. Lassen Sie diese nicht den Fortschritt Ihrer Kirche behindern und für die Verluste zahlen.

Betrachten Sie diejenigen, die von Lob und Sinnlichkeit beherrscht werden, sowie diejenigen, die nicht so arbeiten, wie es Ihnen gefällt. Am Tag des Gerichts werden sie nichts zu sagen haben. Natürlich verhalten sich viele wie Unschuldige, aber sie verursachen Ihrer Gemeinde großen Schaden.

Wir bitten um Gnade und Erwachen, denn als geschlossene und vereinte Gruppe in Ihnen werden wir den Feind besiegen und seine Pläne zerstören. Was am meisten zählt, ist, in Christus zu sein und zu tun, was gut und profitabel ist. Halleluja!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com