> Heutige Nachricht

11/25/2019 - DIE BEHEILIGUNG VERBESSERN

  • Send by E-mail
  • Print
Dieweil wir nun solche Verheißungen haben, meine Liebsten, so lasset uns von aller Befleckung des Fleisches und des Geistes uns reinigen und fortfahren mit der Heiligung in der Furcht Gottes.  2. Korinther 7.1

Die Botschaft des Heiligen Geistes durch Paulus, die etwas zeigt, was die Erlösten tun sollen, ist folgende: um die von Ihm erhaltene Heiligung in der Furcht Gottes zu vervollkommnen. Wer gut leben will, weit weg von den Fesseln des Teufels, muss sich von seinen Angriffen reinigen. Oft denken Sie, dass es sie nicht einmal in Ihrem Leben gibt, und Sie beurteilen, dass Sie auf diese Weise nicht in die Irre gehen und sich nicht in Ihren Sünden verlieren werden. Hatten Sie schon daran gedacht?

Die Erlösung ist vollständig, aber wir müssen aufgeben und uns von den Praktiken der Vergangenheit befreien, weil sie uns den größten Verlust im Urteil verursachen können. Wir müssen der Schrift folgen, wie wir leben, uns kleiden und reden. Und es geschah, dass derjenige, der aus der Welt kam, die Gewohnheiten der Moabiter hatte, die die Israeliten zur Sünde in Baal Peor führten und tot waren. Dies geschah, nachdem sie aus Ägypten befreit worden waren!

Die Erlösung ist in ihrem Wesen perfekt, aber wer sie empfängt, muss sie in sich vollkommen machen, ihre Sünden bereuen und sich mit vollkommenem, unberührtem Herzen an Gott wenden. Wir sprechen von unserem ewigen Glück, nicht von einem wohlhabenden Leben hier auf der Erde, in das viele Menschen viel investieren, zum Beispiel durch Studien, um glückliche und volle Tage zu genießen. Sind Sie für die Ewigkeit bereit?

Der Apostel bezieht sich auf die Verheißungen, die der Herr denen gegeben hat, die aus der Mitte der Sünder kommen, um von Ihm aufgenommen zu werden, sich von den Dingen der Welt abgewandt zu haben und keine unreinen Dinge mehr zu berühren. Jeder, der sich zu Jesus bekehrt, tut dies, weil er in seinem Herzen spürt, dass Erlösung zu ihm kommt. Wenn ihm nun nicht beigebracht wird, richtig zu handeln, anstatt alte Praktiken aufzugeben, wird er weiterhin sterilen, falschen und eitlen Glauben haben.

Wie viele Menschen sind in der Kirche und sagen, dass sie gerettet sind, aber sie fühlen nicht die Gegenwart des Allerhöchsten? Sicher, die Anzahl ist viel größer als wir es uns wünschen. Auf diese Weise nehmen sie den Pastoren viel Zeit für die Beratung, weil sie frustriert sind, ohne ihre Krankheiten zu heilen oder ihre Probleme und die ihrer Familien zu lösen. Tatsächlich widmen sie der Erlösung nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Wessen Schuld ist es, dass Gott nicht Ihr Vater ist?

Tatsächlich haben diese Menschen nicht zugelassen, dass der Herr, der Vater und der Pastor von ihnen oder ihrer Familie ist. Aus diesem Grund werden sie weder auf die grünen Wiesen noch in die ruhigen Gewässer gebracht. Wenn sie jedoch die Notwendigkeit verstehen, ihr Leben zu ändern und das Leben des Irrtums aufzugeben, werden sie feststellen, dass der Herr der Vater ist, der sich um seine Kinder kümmert. Sehen Sie, ob dies Leiden verursacht hat; Gott will doch Ihr Vater sein!

Der Allmächtige ist unser Vater und wird auf unsere Bitten antworten. Wir müssen nur innerhalb der Erlösung sein. Jeder, der nicht nach Gottes Willen geht und so weitergeht, wird für immer aus den Plänen Gottes heraus sein, wenn Jesus kommt. Kann ich Ihnen einen Rat geben? Beten Sie jetzt schon!

In Christus mit der Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Gott! Nachdem wir über die letzten beiden Verse von Kapitel 6 des zweiten Briefes an die Korinther nachgedacht haben, wo wir angewiesen werden, die Mitte der Gottlosen zu verlassen, ohne die schmutzigen Dinge zu berühren, um von Ihnen empfangen zu werden, bitten wir im Glauben: Retten Sie uns!

Wir möchten Kinder für Sie genannt werden, also bitten wir Sie in diesem Moment darum! Es verabscheut uns über die Schmutzigkeit der Welt und hilft uns, auf sie zu verzichten.

Wir müssen uns selbst reinigen und vollkommene Heiligung in Ihrer Angst. Die Erfrischungszeit wird also über uns kommen und wir werden Ihnen dienen und Sie lieben. Herr! Wir möchten Sie Vater nennen, unseren Vater!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com