> Heutige Nachricht

07/22/2019 - DIE ANTWORT VON MOSES AUF DIE VERTEIDIGUNG DER ISRAELITEN

  • Send by E-mail
  • Print
Mose sprach zum Volk: Fürchtet euch nicht, stehet fest und sehet zu, was für ein Heil der HERR heute an euch tun wird. Denn diese Ägypter, die ihr heute sehet, werdet ihr nimmermehr sehen ewiglich. 2.Mose 14.13

Moses hörte die Anweisungen des Herrn. Er war es gewohnt, von Gott gebraucht zu werden, und so sprach er mutig mit den Israeliten darüber, was passieren würde, wenn sie gehorsam wären. Jeder Orientierungspunkt kam aus den Himmeln; Die Chance, etwas falsch zu machen, war also null. Sie verstanden: Sie mussten vor diesem offenen Meer marschieren und glaubten, dass sie auf der anderen Seite ankommen würden.

Hier ist das erste Gebot Gottes: Fürchten Sie sich nie. Obwohl es gefährlich war, das Tal zu überqueren, das sich zwischen den beiden Wassermauern erhob, die durch den Ostwind erzeugt wurden, der jede Nacht wehte, würde ihnen nichts passieren, weil das Wort des Herrn dies garantierte. In den schwierigsten Momenten des Lebens besteht der Schlüssel darin, Gott zu vertrauen. Auch wenn alles impliziert, dass nichts getan werden kann, wird die göttliche Hand denjenigen unterstützen, der daran glaubt.

Der zweite Befehl war: Seit still. Die Israeliten konnten nicht miteinander reden oder kommentieren, dass sie Angst hatten. Der Glaube an den Herrn lässt keinen Zweifel in den Herzen. Seien Sie versichert, dass jeder, der versprochen hat, mächtig ist, um sein Wort zu erfüllen. Auf der menschlichen Seite war der Weg zum Mose nur zuverlässig. Ebenso müssen wir uns selbst beruhigen und glauben!

Nun die dritte Anleitung: Sehen Sie die Erlösung des Herrn. Bei der Zusammenarbeit mit Ihm würde alles für das heilige Volk funktionieren. Unser Anteil an Gottes Plan ist klein, aber notwendig. Wir müssen nicht wissen, wie er die Blinden, Gelähmten oder andere Kranken heilt. Wenn wir an Ihn glauben, werden wir die Arbeit vor unseren Augen passieren sehen.

Es gab eine Zeit für dieses Wunder: diesen Tag. Gott war an der Spitze Seines Volkes; Daher würde kein ägyptischer Soldat einem Israeliten Schaden zufügen, sei es ein alter Mann oder ein Kind. Alles funktioniert nach den Plänen des Herrn. Der Mann hat noch nicht entdeckt, wie dieser Wind das Meer trennte und die beiden Wasserwände im Verlauf der Nachkommen Jakobs auf der anderen Seite stehen ließ.

Nach diesem Ereignis würden sie diese Ägypter nie wieder sehen. Es wird eine Zeit kommen, in der Gottes Geduld von denen erschöpft sein wird, die Sein Werk zerstören wollen. Aber bis zu diesem Moment müssen wir weitergehen und glauben. Es ist jedoch sicher, dass die Feinde aus dem Leben gestrichen werden müssen. Wenn wir die Arbeit beendet haben, werden wir nicht sehen, wer verletzt wurde.

Moses Antwort auf die Verzweiflung der Israeliten war alles, was sie brauchten. Der Allerhöchste gab ihnen den Sieg über diejenigen, die sie zerstören wollten. Ebenso wird Sie nichts besiegen, wenn Sie der Führung des Herrn in Seinem Wort folgen.

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Unter den Namen, die Ihnen in den Schriften gegeben wurden, finden wir Gottes Erlösung. Darum werden Sie Ihr Volk immer durch Ihre Macht erretten. Wir sind dankbar, dass Sie unser Beschützer sind!


An diesem Tag, mit Blick auf das Rote Meer, schien die Situation aussichtslos. Aber da Ihre Liebe Ihre Kinder mit sich trägt, haben Sie ein phänomenales Mittel geschaffen, um Ihr Volk zu befreien. Genauso helfen Sie uns in bedrohlichen Momenten.


Der Pharao zählte mit Sicherheit die Vernichtung der Hebräer. Für ihn wäre das so, wie er es geplant hatte. Er vergaß jedoch eines: Alles war in Ihren Plänen und damit wurden die Unterdrücker zerstört. Halleluja!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com