> Heutige Nachricht

12/11/2019 - DIE ANTWORT GOTTES

  • Send by E-mail
  • Print
Und siehe, ein Prophet kam zu Ahab, dem König von Israel, und sprach zu ihm: So spricht der HERR: Hast du all diese große Menge gesehen? Siehe, ich werde es heute in deine Hand geben, damit du weißt, dass ich Jehova bin.       1. Könige 20.13

Wenn wir dem Brief folgen, führt uns Gottes Plan zum Sieg. Es wäre schwer für Ahab, dem Druck von Ben-Hadad, dem syrischen König, zu widerstehen. Als Ahab jedoch die Führung der Ältesten suchte, die den Herrn fürchteten, wurde ihm das Rezept gegeben. Dann gab er diesen Worten eine Stimme und versuchte die Lösung. Wir müssen dem Allerhöchsten zuhören. Auf diese Weise werden wir frei von den bösen Angriffen sein.

Wie viele schlimme Dinge passieren Ihnen? Die Botschaft Gottes ist die gleiche, die dem König von Israel gegeben wurde. Wenn Sie heute glauben, gibt Ihnen der Herr die Menge Feinde, die sich gegen Sie erhoben haben. Lehnen Sie deshalb die Lügen des Anklägers ab. Glauben Sie, an was der Allmächtige durch das Wort zu Ihrem Herzen sagt, und Sie werden sehen, dass der Teufel Sie nicht erreichen wird, wenn Sie in Christus sind.

Gott möchte, dass Sie Ihm gehorchen, weil Er der Herr ist. Er möchte nicht, dass Sie Ihm blind folgen. Wenn ja, wenn der Vater der Lüge etwas erfunden hat, werden Sie ihm nachgehen. Gottes Mission, nachdem Er uns vor der ewigen Verdammnis rettet, besteht darin, zu lehren, wie man gehen soll. Lesen Sie die Bibel sorgfältig und der Schöpfer wird Ihnen helfen. Glauben Sie daran!

Als er die gute Nachricht von dem Propheten hörte, fragte Ahab, der niemals Gott gesucht oder Ihm gedient hatte, warum diese außergewöhnliche Arbeit getan werden sollte. Die Antwort war: von den 232 jungen Männern der Häuptlinge der Provinzen. Wie wäre das aber für eine übergroße Armee, wie die von Ben-Hadad und den 32 Königen, die ihn auf dieser zerstörerischen Mission begleiteten? Nun, Jehova ist ein Kriegsmann!

Dann zählte der König von Israel alle Israeliten, die sich auf diese Schlacht vorbereiteten, und erreichte die Zahl von siebentausend. Seine Frage war, wer diese unbedeutende Gruppe angesichts der Macht des Feindes führen würde, und der Prophet sagte: “Sie”. Da es keine andere Möglichkeit gab, den von Syrien geführten Völkerbund zu konfrontieren, sagte Ahab nichts, und am Mittag gingen die Krieger in die Schlacht.

Die Überraschung hat alle übernommen, auch die Gegner. In diesem Moment war Ben-Hadad von den Königen berauscht und hatte sich nicht auf einen Kampf vorbereitet. Dann dachte er, diese Gruppe würde sich ihnen ergeben und den Befehl geben, sie lebendig zu machen. Mit der göttlichen Salbung ließ die Handvoll junger Leute die Syrer und ihre Verbündeten jedoch verzweifelt in die Flucht. So gewann Israel den Kampf und war der Schaden, der den Gegnern zugefügt wurde!

Obwohl er sah, wie die Hand Gottes sie zum Sieg führte, ignorierte Ahab den Allerhöchsten und setzte seinen schlechten Weg fort. Warum konvertieren die Menschen nicht sogar die göttlichen Zeichen? Diese Frage kann nur der Allerhöchste beantworten. Beobachten und beten Sie!

In Christus mit der Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des Sieges! Die Lektion, die wir aus diesem erschütternden Moment für Israel ziehen, ist die Tatsache, dass Sie Ihr Volk gerettet haben, als es menschlich gesehen keine Chance gab, diese Situation zu lösen. Nur Sie sind Gott!

Vater, viele sind von den Armeen der Hölle umgeben! Sagen Sie jedem, wie er vorgehen soll. In der Tat haben Sie schon durch Ihr Wort gesprochen, aber Ihre Liebe wird ihnen aus dem Unglück helfen.

Für den Menschen ist Ihr Rat nichts gegen Krebs, ein unlösbares Problem, aber wenn Sie das Verständnis öffnen und Ihre Salbung auf uns ausströmen, denken wir anders und gewinnen. Sie sind gut!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com