> Heutige Nachricht

07/31/2018 - DER WERT DER AUSDAUER

  • Send by E-mail
  • Print
Und da sie miteinander gingen und redeten, siehe, da kam ein feuriger Wagen mit feurigen Rossen, die schieden die beiden voneinander; und Elia fuhr also im Wetter gen Himmel. 2.Könige 2.11

Bevor wir irgendetwas tun, redet Gott immer zu Seinen Dienern. Kurz bevro er Elija in den Himmel bringen wollte, ohne dass er tod war, warnte der Herr Elisa, den Assistenten Elias, und die anderen Prophetenjünger. Es wäre gut, wenn heute diejenigen, die Gott mit uns dienen, auch darüber informiert sind, was der Höchste erreichen wird. Also würde es keine Überraschungen geben.

Elijah, der Tisbite, war in Gilgal, und bevor er ging, sagte er Elischa, dass er an diesem Ort bleiben sollte. Als er jedoch wusste, was passieren würde, setzte er sich neben seinen Meister (2.Könige 2.2). Es ist wunderbar, in Gemeinschaft mit Gott zu sein, denn Er offenbart, was geschehen wird. Es gibt Fälle, in denen ein Gebet verrechnet wird, aber es gibt andere, bei denen wir nur beobachten und sehen müssen, was der Herr tut. Elisa wusste zu fühlen und zu sehen!

Dort, wo Jakob Gott begegnete und sein Herz sich veränderte, berichteten die Prophetenjünger Elisha den göttlichen Plan, und er sagte, dass er es bereits wusste und sie bat um Ruhe (Vers 3). In Bethel erfüllte Elija seine Aufgabe und befahl seinem Assistenten, dort zu bleiben, denn er würde nach Jericho gehen müssen (Vers 4). Wiederum, da Elisa wusste, dass seine Zukunft von seiner Ausdauer abhing, versicherte er ihm, dass er ihn nicht alleine gehen lassen würde. Es ist gut zu hören, was der Höchste sagt und Ihm mit Glauben zu gehorchen.

Als sie nach Jericho kamen, gingen die Jünger zu Elischa und sagten ihm, dass der Prophet an diesem Tag weggebracht werden würde. Er antwortete, er wisse es bereits und bat sie, nichts zu sagen (V. 5). Wenn er seine Augen von seinem Meister abwandte, würde er eine großartige Gelegenheit verpassen. Auf dieselbe Weise muss de Gerettete fortfahren. Wenn der Herr etwas tut, wenn sie achtlos sind, werden sie die Zeit verpasst haben, um gesegnet zu werden. Das Geheimnis besteht darin, beharrlich zu bleiben in dem, was der Vater gesagt hat, ohne ohnmächtig zu werden!

In Jericho sprach Elia das gleiche Wort wie vorher: dass Gott ihn nach Jordan gesandt hatte und Elischa dort bleiben musste (Vers 6). Wiederum zeigte sein Nachfolger, dass er beharrlich war und erklärte, dass er ihm auch dort folgen würde. Dann sah Elijah, dass er das Prädikat hatte, wer ihm folgen könnte. Sein Sie dem Herrn treu und geben Sie niemals Ihren Ruf auf. Durch die Teste zu gehen beweist, dass Sie Sein Diener sind und als solcher benutzt werden können.

Am Ufer des Jordan nahm der Prophet den Umhang und, als ob es seine letzte Lektion wäre, faltete er ihn und schlug das Wasser, das geteilt wurde, und sie gingen zu Fuß durch den Fluss. Dann sagte er zu Elisa, er solle fragen, was immer er auch wolle. Der junge Prophet bat in seinem Meister um eine doppelte Salbung, und dieser sagte: “Du hast um etwas hartes gefragt; Wenn du mich siehst, wenn es von dir genommen wird, wird es dir geschehen; aber wenn nicht, wird es nicht getan werden (V. 10). Achten Sie auf die Bedingungen Gottes!

Dann kam ein Wagen des Feuers, mit Feuerpferden, die sie trennten, und Elijah stieg in einem Wirbelwind in den Himmel auf (Vers 11). Elischa riß seinen Mantel in zwei Teile, trug den Umhang Elias und überquerte den Jordan zurück zum Trockenen (V. 12-13). Unser Gott ist gewaltig!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr der Streitwagen und Pferde des Feuers! Dir danken wir für das, was Sie in der Übersetzung von Elijah getan haben. Sie gaben Elisa einen doppelten Teil der Salbung dieses Propheten und bestätigen uns, dass diejenigen, die glauben, die gleichen Werke von Jesus tun können und noch größer.

Weil Elseia durchgehalten hatte, erhielt er, was er in Ihrer Arbeit helfen wollte. Unser Wunsch ist auch so zu nutzen, wie Sie wollen, um zukünftigen Generationen ein Beispiel zu geben. Wir müssen Ihnen dienen!

Wenn wir den Heiligen Geist auf unbegrenzte Weise erhalten haben, warum sollten wir uns dann nicht Ihnen hingeben? Mögen wir lernen, Ihren Willen zu tun! Also werden wir denen überlassen, die die Chance haben, Sie zu lieben. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com