> Heutige Nachricht

12/30/2019 - DER HERR WIRD UNS NIEMALS VERGESSEN

  • Send by E-mail
  • Print
Gedenke an deine Gemeinde, die du vor alters erworben und dir zum Erbteil erlöst hast, an den Berg Zion, darauf du wohnest. Psalm 74.2

Wegen Adams Sünde wurde die Menschheit von Gott getrennt. Jahrelang hat der Herr die Menschen dazu beraten den bösen Weg zu verlassen und sich Ihm zu nähern. Wer Ihm zuhörte wurde gesegnet, selbst wenn er in einer feindlichen Umgebung lebte. Als Er wieder aufstand, überschritt Jesus die Mauer der Trennung zwischen den Gläubigen und den Aufständischen und Hartnäckigen und führte sein Volk in das Reich der Herrlichkeit und Liebe.

Heute wird der Herr dasselbe für diejenigen tun die an Ihn glauben, indem Er sie von den Mächten der Dunkelheit befreit. Als sie den Sohn Gottes als Erretter annahmen, waren diese Menschen ein Teil von Seiner Versammlung, weil sie durch dass von Ihm am Kreuz vergossene Blut erlöst wurden. Als seine Kirche sind wir verpflichtet uns zu benehmen.

Als der Psalmist zu Gott rief dass Dieser sich an die von Ihm gerettete Gemeinde erinner sollte, zeigte er folgendes: Der Allmächtige vergisst sein Volk nicht, obwohl es in den Augen des Menschen anders erscheint. Die Schwierigkeiten die wir überwinden sollen uns daran erinnern, dass wir das Recht haben jegliche “Schwäche” abzulehnen. Wir erinnern uns daran, wenn wir uns an Ihn erinnern.

Die Kirche Christis ist keine Ansammlung von Misserfolgen, die zu Füßen des Allmächtigen leben und ständig um Hilfe bitten, sondern eine Gruppe, die sich ihrer Einstellung vor den Dingen bewusst ist. Das Königreich Gottes und die Evangelisierung der Verlorenen auf der ganzen Welt wurden uns anvertraut. Dies wird nur möglich sein, wenn wir dieselbe Autorität nutzen die Jesus in seinen irdischen Tagen übertragen wurde, als Er Seine Werke und noch größere Wunder ausführte (Johannes 14.12). Ehren Sie Gott!

Wir wurden für einen guten Preis gekauft, das Blut Christis; also sind wir dem Teufel gleichgültig. Unsere Knechtschaft endete als Jesus rief: Es ist vollbracht (Johannes 19.30). Nichts mehr muss getan werden um uns von den Fängen des Feindes zu befreien. Seitdem Jesus einen triumphierten Schrei gegeben hat, waren wir vollständig von der Autorität Satans befreit. Nun sind wir eine Autorität über ihn und seine Dämonen und können seine bösen Versuche ungeschehen machen!

Der ewige König wird uns immer im Gedächtnis behalten, weil wir der von Ihm erlöste Erbe sind. Schreien Sie laut in die Ohren Gottes wie der triumphierende Schrei von Jesus, als unsere Missetaten auf Ihn gelegt wurden, ebenso wie unsere Wunden, Gebrechen und die Strafe, die uns den Frieden bringt (Jesaja 53.5). Nichts kann uns unter einem Fluch halten. Ihre Zeit um nach Unabhängigkeit zu schreien ist jetzt!

Die Gegend des Zion ist Zeuge, dass Jesus dort lebte. Sein Körper wurde drei Tage lang in ein Grab gelegt, aber im dritten, nachdem er Satan die gestohlene Autorität der Menschheit geraubt hatte, indem er Adam in die Sünde stürzte, war unsere Vergebung abgeschlossen. Dort wurden wir belebt. Dann erheben wir uns mit Ihm, indem wir unseren Erlöser erheben.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares 

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Ihr Sohn hatte den Mut, unsere Übertretungen in Sich selbst zu empfangen. Er sah auch, wie unsere Schmerzen und Krankheiten auf Seinen Körper fielen, sowie die Strafe die uns Frieden bringen konnte. Er hat alles gelitten, weil Er uns geliebt hat!

Sie werden uns niemals vergessen - Ihre Gemeinde die von Gottlosen gedemütigt und verfolgt wird. Sie kennen die Macht des Evangeliums, das allen Menschen Erlösung brachte, aber aufgrund ihrer bösen Taten entschieden sie sich, die Rebellion fortzusetzen.

Treten Sie für uns ein und verwenden Sie uns bei der Evangelisation der Welt. So werden überall in Euch Töchter und Söhne auftauchen, die durch die Erlösung auf Golgatha gerechtfertigt sind. Eure sei die ewige Ehre und Macht. Wir lieben Euch!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com