> Heutige Nachricht

02/03/2021 - DER HERR DER BELOHNUNG

  • Send by E-mail
  • Print
Dem aber, der mit Werken umgeht, wird der Lohn nicht aus Gnade zugerechnet, sondern aus Pflicht. Römer 4.4

Unser Gott belohnt diejenigen, die Ihn aufsuchen (Hebräer 11.6), daher müssen wir weiterhin an Seine Verheißungen glauben. Auf diese Weise werden wir niemals von dem Weg abweichen, der zum Himmel führt. Wenn wir das Beste wählen, wie auch Maria, die zu Jesu Füßen saß, um von Ihm zu lernen, werden wir hoch belohnt, weil wir von lernen werden, wer etwas zu lehren hat. In der Tat ist das Hören vom Erretter die Belohnung, die zählt.

Wenn der Höchste dir eine Aufgabe gibt, denke daran, dass Er dir die Technik und die Mittel zur Verfügung stellt, um sie zu erfüllen. Daher wird es abgeschlossen sein, es sei denn, du glaubst Seinen Worten nicht. In Schwierigkeiten beweisen wir, ob wir an Gott glauben oder nicht. So schwierig die vom Vater gegebene Mission auch sein mag, wenn wir glauben, können wir sie ausführen.

Es ist gut daran zu denken, dass Jesus sagte, dass wir ohne ihn nichts tun können (Johannes 15.5); Dann erkenne Ihn auf alle Arten an und Er wird dich begradigen. Mit einem solchen Kommentar bot sich der Erretter als unser Helfer an. Was auch immer passiert, der Vater wird uns niemals verlassen. Sag niemals: “Es gibt keine Möglichkeit, das zu beenden, was mir anvertraut wurde.” Glaube einfach und Gott wird dir helfen!

Erwarte, die Belohnungen von allem zu ernten, was du im Gehorsam gegenüber dem Herrn tust. Selbst wenn der Test dich dazu bringt, darüber nachzudenken, aufzugeben – schließlich wird der Teufel versuchen, dies zu tun -, wird Gott Ihre deine Schritte leiten. Du wirst nicht allein gelassen werden; Der Vater wird dir vorausgehen und deinen Teil bei der Ausführung deines Willens erfüllen. Wenn du zum Schluss kommst, dass die Belohnung für das ist, was du tust, hast du gerade einen Fehler gemacht. Gott bezahlt dich dafür, dass du an Ihn glaubst.

Du siehst, die Auszeichnung richtet sich nach der Gnade, die dir zuteilt wurde, und nach der Umsetzung, nicht nach der Arbeit, die du tatsächlich geleistet hast. Denke daran, dass die verwendete Zutat nicht deine Fähigkeit war, sondern die Gnade, die es dir ermöglichte, diese Aufgabe zu erfüllen. Denke nicht einmal an den Mangel an Ressourcen, denn am Ende wird der Herr Sie erkennen lassen, dass dir nichts gefehlt hat, solange du im Glauben lebst (Lukas 22.35). Gott ist der wahre, unfehlbare Freund und der große Vollendete seines Werkes.

Wer sich vor Gott demütigt, ist ein wahrer Arbeiter für ihn. Wer jedoch aus irgendeinem Grund stolz ist, kann vom Höchsten nicht benutzt werden. Das göttliche Werk besteht darin, an den zu glauben, den der Herr gesandt hat. Dann wirst du sehen, dass Er selbst das Notwendige getan hat. Die Rebellen sind, ohne es zu wissen, mit dem Bösen verbündet, der auf jede erdenkliche Weise kämpft, so dass der göttliche Plan vereitelt wird. Gott sei die Ehre!

Setze dein Herz ein, dass der Lohn des Herrn nach der Gnade kommt, die Er dir gegeben hat, und nicht nach der Arbeit, die du getan hast. Dem Vater treu zu sein, ist alles, was der Mensch braucht. Beweise, dass du Ihn liebst – indem du die Gebote erhältst – wirst du von Ihm geliebt. Was auch immer zu deiner Hand kommt, um es zu erreichen, tu es, und Gott wird mit dir sein.

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

O Gott! Es ist egal, was wir tun müssen; Du wirst dafür unsere Instrumentalität nutzen. Du würdest uns niemals eine unmögliche Mission geben, weil die notwendigen Werkzeuge von Dir kommen!

Wir müssen Deinen Willen für unser Leben verstehen. Also werden wir beweisen, wie sehr wir Dich lieben. Jetzt brauchen wir Weisheit, um uns auf den Weg zu machen, um das zu erreichen, was Du für uns bestimmt hast. Wir werden nicht als mangelhaft empfunden!

Eines Tages, wenn wir die Belohnung erhalten, werden wir uns daran erinnern, dass sie uns nach Gnade und nicht nach Schulden zugeschrieben wurde. Für Dich zu arbeiten ist mehr als angenehm, es ist erhaben und segensreich. Möge Deine Kraft uns jederzeit helfen! Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com