> Heutige Nachricht

01/30/2017 - DER BUND DES GOTTLOSEN

  • Send by E-mail
  • Print
Der Böse wird gefangen in seinen eigenen falschen Worten; aber der Gerechte entgeht der Angst. Sprüche 12.13

Die Übertretung der Lippen sind nicht nur Obszönitäten, Lügen und Böses dass man macht, sondern auch wenn man nicht bekennt was die Bibel sagt, und daher nie geholfen wird. Wenn diese Person spricht wie die Menschen, ist dass was sie sagt eine Schleife, die den Feind fest hält. Also, aus diesem kleinen aber gefährlichen Fehler, fällt er in die Falle des Bösen. Die geistige Implikation nicht die Wahrheit zu sagen, ist größer als wir denken.

Der Christ der das Gegenteil von dem was in der Schrift offenbart wurde gesteht, redet schlecht von anderen und spricht nicht den Segen für diejenigen, die ihn beleidigt haben. So übertritt er das Gesetz der Freiheit – das Evangelium – und dann beginnt alles gegen ihn zu gehen (Jm 02.12). Sie müssen sehen ob dies in Ihrem Leben stattgefunden hat, denn wenn Sie von der Schlinge gefangen wurden, können Sie sich nicht selbst befreien.

Achten Sie auf dass was Sie sagen wenn Sie von einer höllischen Kraft angegriffen werden. Wenn Sie nicht zum Ausdruck bringen, was in der Bibel geschrieben steht, werden Ihre Worte Sie einsperren. Viele Menschen scheitern sich zu heilen, und können sich nicht von der Unterdrückung befreien um die Kämpfe des Lebens zu überwinden, auch die einfachen, weil sie nicht die Kontrolle über das haben was sie sagen. Aus diesem Grund werden sie von dem verstrickt was durch ihren Mund kommt.

 Wenn Sie mit unreinen Lippen die religiösen Vorstellungen benutzen und so wie der einfache Mensch sprechen und sich nicht wie Gott ausdrücken, werden Sie nicht in der Lage sind den Namen von Jesus zu berufen. Darüber hinaus werden Sie nicht mit dem gleichen Geist dienen, wie unsere Brüder in der Vergangenheit und so werden wir in die Galerie der Helden des Glaubens (Heb 11) platziert. Wenn nötig, bitten Sie Gott um einen Engel und berühren Sie ihre Lippen mit der Kohle des Altar (Jes 6.6,7).

Jener der mit seinen Lippen schmeichelt, und gottlos in das leere Herz der göttlichen Gegenwart spricht, wird sehen dass seine Worte vom Herrn verändert wurden. Wir können nur mündlich auszudrücken, was Er uns gibt, und nicht was wir wollen. Sie sind verantwortlich für das, was Sie sagen; also bitten Sie darum dass ein Engel vor die Tür ihres Mundes platziert wird (Ps 141.3). Die Person, die nicht ihre Anweisungen kontrolliert muss den Herrn dazu bitten, dies für sie zu tun.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der wahren Lippen! Sie geben uns das Beispiel um erfolgreich zu sein, denn indem Sie nur die Wahrheit sagen, lehren Sie uns wie es weitergeht und wir Sie so verherrlichen können. Heiliger Mund!

Wir wollen nicht das Gegenteil von dem zugeben was die Schrift sagt, sondern nur dass, was für uns und den nächsten gut ist. Nutzen Sie um immer Segen für diejenigen auszusprechen, die uns Unrecht angetan haben, weil wir das Gesetz der Freiheit nicht überschreiten.

Geben Sie uns reine Lippen wie die des Propheten Jesaja. Das wir nie die religiösen Konzepte verwenden, und wie der gemeine Mensch sprechen. Wir wollen so wie Sie sein; so können wir den Namen von Jesus nennen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com