> Heutige Nachricht

12/26/2019 - DER BRUNNEN IST TIEF

  • Send by E-mail
  • Print
Spricht zu ihm das Weib: HERR, hast du doch nichts, womit du schöpfest, und der Brunnen ist tief; woher hast du denn lebendiges Wasser? Johannes 4.11

Der Glaube des Knechtes Abraham an den Herrn zwang ihn, die Verheißungen, die ihn an Gott glauben ließen, in der Tiefe des Brunnen zu suchen. Der Glaube, den Isaak in Gott gesetzt hatte, ließ ihn zwanzig Jahre lang daran beten, dass Rebekka vom Herrn endlich einen Erben erhalten würde, der die Verheißung erfüllen würde. In einem anderen Fall, der noch im Mutterleib geschah, wurde Jacob von seinem Zwillingsbruder, der stärker war, hintergangen. Als er geboren wurde mit einer Hand umklammert um die Ferse Esaus, war es als ob er sagen würde: “Eines Tages werde ich diese Niederlage umkehren.”

Mose wäre zum Zeitpunkt seiner Geburt getötet worden, wenn nicht der Glaube seiner Eltern gewesen wäre, der die ägyptischen Hebammen dazu veranlasst hatte dem Befehl des Pharaos zu gehorchen und das Leben des Kindes zu schonen. Der wundervolle Plan den sie entwickelten, ließ Mose als Sohn der Tochter des Pharaos leben. Als Erwachsener zog er es jedoch vor, neben seinen Brüdern zu leiden und am Reichtum und dem einfachen Leben des größten Imperiums der Welt zu dieser Zeit teilzunehmen. Moses befreite Israel!

Josua brachte das Volk Gottes in das Land der Verheißung, obwohl mit seinem Tod im Alter von 110 Jahren noch viel Land erobert werden musste. Seine Arbeit war fantastisch! Ohne Technologien und mit den Behinderungen der Zeit gab er allen Stämmen ihr Land und jeder Familie in ihren gerechten Anteil. Er zerriss seine Kleider, als er den Kampf um Ai verlor (Joseph 7.6), aber es wurde ihm offenbart, dass die Ursache der Niederlage eine ungehorsame Person gewesen war.

Die Richter handelten zu einer Zeit, als das Fleisch zu den Israeliten lauter sprach und befreite sie von den scheinbar endlosen Unterdrückungen. Samuel wurde aus dem Glauben seiner Mutter geboren. Er handelte als Richter, Prophet und König des Volkes, dessen Herz nicht beschnitten war. Er hob Saul und dann David als Könige von Israel. Der Sohn Isais besiegte die ewigen Feinde Israels. Zur gleichen Zeit war er ein Krieger und Heiliger, zwei Extreme in einem Mann.

Die Propheten hatten keine Angst vor den Drohungen bösartiger Herrscher. Als sie gehört wurden, brachten sie die Israeliten zum Allerhöchsten, genau wie es bei Elijah geschah und der Dürre, die er über sein Volk brachte, um es zu lernen den Herrn zu fürchten. Elisa bewies dass er das doppelte als Elias machen konnte, und selbst sein Laufen war von Gott, denn er brachte eine reiche Frau dazu, ihm Brot als essen zu geben als er vorbeiging. Elisa heilte sie von Unfruchtbarkeit, und als ihr Sohn starb, erweckte er ihn zum Leben (1. Könige 17.22).

Man könnte viel von den anderen Propheten sagen, die ihre Momente hatten, um das lebendige Wasser aus den Tiefen des Brunnens zu holen. Wir dürfen nicht vergessen, Jesus den Erretter zu erwähnen, der uns aus der Dunkelheit und in das Königreich des Lichts gebracht hat (Kolosser 1.13), und von den ersten Aposteln bis zu den heutigen, die den materiellen Reichtum verachten, aber in die Tiefe gehen wollen um die auserwählten Leute zufrieden zu stellen. Ehre sei Gott!

Was haben Sie angesichts der Tatsache getan, dass die Menschen das lebendige Wasser brauchen? Haben Sie Ihr Leben mit vergeblichen Dingen verschwendet oder das beste für die Verlorenen getan, damit auch sie Diener Gottes werden, für die Jesus einen so hohen Preis bezahlt hat? Der Moment in Gott zu handeln ist also jetzt, entscheiden Sie sich an den Grund des Brunnens zu gehen, um das lebendige Wasser zu nehmen!

In Christus, mit Liebe, 

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Unser Meister! Wir brauchen Ihre Hilfe um das lebendige Wasser zu nehmen, das diejenigen, die Hilfe suchen, befriedigt und aber niemals findet. Wir müssen denen die zugrunde gehen, die ewige Errettung geben, die Euer Sohn uns auf Golgatha gegeben hat!

Betrachten Sie Menschen die nicht wissen wie sie vorgehen sollen. Geben Sie uns die sichere Richtung und die Fähigkeit, jedem die richtige Botschaft zu übermitteln. Wir müssen die Sünder zur Erlösung führen, indem wir sie aus dem Feuer nehmen. Wir brauchen Euch!

Es gibt eine Menschenmenge, die jeden Moment in Richtung der verlorenen Ewigkeit verlässt, weil wir nicht mehr getan haben um sie aus der Verdammnis zu entfernen. Selbst wenn der Brunnen tief ist, wenn wir Sie als Meister haben, werden wir in der Lage sein so wie Jesus zu handeln!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com