> Heutige Nachricht

08/11/2022 - DER BEGINN EINES GROSSEN WERKES

  • Send by E-mail
  • Print
Und Mose weidete die Herde seines Schwiegervaters Jethro, eines Priesters in Midian; und er führte die Herde nach der Wüste und kamanden Berg Gottes, an den Horeb. 2. Mose3.1

Seit dem Tag, an dem Mose vor dem Pharao fliehen musste, waren vierzig Jahre vergangen. Der Knecht des Herrn aber war ein einfacher Schafhirte. Seine Geschichte ist ein Roman der großen Inspiration für alle, die sich nach einer Begegnung mit Gott sehnen. Er wusste, wie es war, Hunger und Durst zu leiden, vor dem damals größten Reich der Welt zu fliehen und dann von Gott vorbereitet und gesandt zu werden, um mehr als 3 Millionen Israeliten aus der Gefangenschaft zu befreien. Halleluja!

Die Bedeutung des Namens Moses stammt von den Wassern, die ihm gerade wegen der Ereignisse, die ihm widerfahren sind, gegeben wurden. Der Pharao zur Zeit seiner Geburt ordnete auf Geheiß des Teufels an, dass die hebräischen Kinder bei ihrer Geburt getötet warden sollten. Wenn ihre Zahl weiter ansteigt, werden sie bald die Mehrheit in Ägypten stellen. Den gottesfürchtigen Eltern von Mose gelang es jedoch, das Baby zu verstecken. So spricht das Wort: Und ein Mann aus dem Hause Levi ging hin und heiratete eine Tochter von Levi. Und die Frau wurde schwanger und gebar einen Sohn; und als sie sah, dass er schön war, verbarg sie ihn drei Monate (2. Mose 2.1-2; Hebräer 11.23).

Der zukünftige Gesetzgeber des heiligen Volkes wurde von der Tochter des Pharaos gefunden, die in denStrömendesNilszubadenpflegte. Als sie ihnfand, war sie von dem Jungen begeistert und beschloss, ihn aufzuziehen. Weiler in einem Fluss gefunden wurde, erhielt er de nNamen “Aus dem Wasser genommen”(2. Mose 2.1-10). Mose war in der ganzen Wissenschaft Ägyptens erzogen worden und ware eine Autorität in diesem Land gewesen, aber Gott hatte ihn für eine andere Aufgabe vorbereitet: die Befreiung der Kinder Jakobs, die damals in diesem wohlhabenden Land als Sklaven litten.

Als Mose einen Hebräer verteidigte, tötete er schließlich einen Ägypter (2. Mose 2.11-12). Der damalige Pharao war zornig und wollte ihn wegen Mordes an einem ägyptischen Bürger verhaften. Der Sohn Jochabels floh nach Midian, wo er die Tochter desdortigen Priesters heiratete. Dort hütete er 40 Jahre lang die Schafe und Ziegen seines Schwiegervaters. Eines Tages, alser die Herde auf die Weide führte, hatte er eine aufschlussreiche Begegnung mit dem Allmächtigen (lies Kapitel 2 und 3 des 2. Moses).

auch das Leben aller Unzählige Male hatte Mose die Herde durch die Wüste geführt, auf der Suche nach guten Weiden für die Tiere, aber an diesem Tag hatte der Herr ihm etwas Besonderes zu zeigen. Was er sah, veränderte nicht nur sein Leben, sondern Hebräer. Gewiss, wir wissen nicht, was Gottfür uns vorbereite that, aber wenn wir glauben und ihm von Herzen dienen, wird der Moment kommen, in dem er uns besuchen und unsere Aufgabe offen baren wird.

Mose wurde zu einem der größten Namen der Geschichte, den er wurde zum Befreier seines Volkes, Staatsmann, Historiker, Dichter, Moralisten und Hirten der ihm von Gott anvertrauten Menschen. Es hat auf der ganzen Welt keinen Führer gegeben, der so viele Menschen so lange durch die Wüste geführt hat wie er. E bereitete Israel darauf vor, das Land zu erobern, in dem Milch und Honig fließen. Vertraue dem Herrn, auch wenn du noch keine Antworten auf deine Gebete erhalten hast.

Beachte, dass Mose in dem untersuchten Vers zum Horeb, dem Berg Gottes, ging. Horeb bedeutet trocken. Wir müssen dorthin gehen, wohin Gott uns ruft; so wird er uns seinen Willen zeigen. Auf dem Mount Seco gibt es viele Schwärme, die Nahrung und Wasser brauchen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott destrockenen Berges! Am Horebhast Du Dich Deinem Diener offenbart, der bereit war, sich auf eine Weise gebrauchen zu lassen, die noch niemand gesehen hatte. Aber als er einen Ägypter tötete und in die Wüste floh, dachten vielevielleicht, seine Berufung sei gescheitert!

Wir sind noch nicht das, was Du für uns geplant hast, aber wir müssen niemanden töten oder uns verstecken. Diese Episode war ein Geheimnis, das wir eines Tages verstehen werden. Wir müssen betend, fastend und schreiend zu Dir kommen, damit Du uns hilfst, Deine heiligen Gebote zu halten!

Mögen wir unsere Herde weiden: die Teile, die in uns sind, die Träume, die Du uns gegeben hast, und den Glauben, den Du in unsere Herzen gelegt hast. Wir möchten Dich so kennenlernen, wie unsere Brüder in der Vergangenheit Dich kennengelernt haben. Gib uns das Verständnis, Dir in Liebe zu dienen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com