> Heutige Nachricht

01/13/2017 - DAS KOMMEN DES REICH GOTTES

  • Send by E-mail
  • Print
So ich aber durch Gottes Finger die Teufel austreibe, so kommt ja das Reich Gottes zu euch. Lukas 11.20

Der Herr wartete Jahrtausende um uns sein Reich zu öffnen, und seinen einzigen Sohn (Joh 3.16) zu geben. Daher soll die Verkündigung des Evangeliums nicht wie jede andere Religion oder Philosophie sein; sie soll mit der Erweisung des Geistes und der Macht Gottes geschehen. Jesus hat uns ein Beispiel gegeben um zu handeln. Wer ein anderes Modell oder Methode verwendet, irrt und wird verurteilt.

Um seine Liebe für die Menschheit zu beweisen, machte Christus es den Männern möglich an die Tatsache zu glauben, dass sie in sein Reich kommen konnten. Er zeigte, dass die besessen nicht als kranke gesehen werden sollten und in psychiatrische Einrichtungen gehen sollten, um lange Behandlung zu unterziehen – weil die meisten nie dort raus kommen werden. Wir haben Salbungen um die Unterdrückten von den unreinen Geistern zu befreien, so wie der Herr es tat.

Das Kommen Christis führte den Menschen dazu sich von dem Reich des Teufels zu befreien, der auf der Erde herrschte seit der Sünde Adams; aber in den Kirchen gibt es noch viele bedrückte Menschen. Deshalb werden wir von Zeit zu Zeit von Handlungen hören die völlig falsch und im Gegensatz zu den Verfahren des Geretteten sind. Aber ohne Freiheit gibt es keine Heiligkeit.

Wenn wir die Botschaft des Evangeliums nehmen – die Gute Nachricht – müssen wir im Auge behalten dass die Menschen von den Kräften der Finsternis befreit werden können und sollen. Diejenigen, die sich weigern wie Jesus zu handeln dienen nicht dem Herrn. Also, an diesem Tag, werden sie hören wie der Meister sagt, dass Er Sie nie kannte (Mt 7.23). Den Geboten des Herrn zu gehorchen ist der einzige Weg, um von Ihm als ein wahrer Diener bekannt zu werden.

Wo es keine Offenbarung der göttlichen Macht gibt, Befreiung der Unterdrückten und heilung der Kranken, ist das Reich Gottes noch nicht gekommen. Niemand kann die Regeln, die von Herrn festgestellt wurden ändern, denn wenn dies möglich wäre, wäre es wie eine erklärung dass er nicht weiß wie er zu handeln hat. Gnade! Halten Sie in Ihrem Herzen, dass alle Ungehorsamen streng bestraft werden, bis es zu dem Punkt kommt an dem Er sagt, dass Er Sie nie getroffen hat!

Also lasst euch nicht täuschen, denn es ist zwingend erforderlich: wenn das Reich kommt, gehen die Dämonen nicht weil sie gute Jungen sind, sondern weil sie vertrieben wurden, und die Tür ihnen verschlossen wird. So können sie nicht zu dem Leben zurückkehren dass sie in Wahrheit kennen und werden dadurch befreit. Selig ist, wer das tut, was Gott bestimmt (Ps 1.1,2).

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Ewiger König! Die Verkündigung des Evangeliums ist Ermutigung für diejenigen die im Glauben geschwächt sind. Diese Person braucht das Medikament dass beworben wurde, und nicht nur eine temporäre Entscheidung.

Wir dürfen nicht vergessen, dass euer Wille zu tun mehr ist als ein Haus mit Hörer des Wortes zu füllen. Wir wollen Ihnen den wahren Lob geben und gehorsam sein!

Euer Reich kommt nicht ruhig, sodass die Schwachen weiterhin schwach bleiben, die Kranken keine Heilung finden und die Verlorenen nicht gerettet werden. Er nimmt den Kampf des Guten gegen das Böse zu einem glorreichen Ende. Wenn du Gott bist, werden Ihnen alle folgen.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com