> Heutige Nachricht

08/20/2018 - DAS GEHEIMNIS VOM HERREN ERHÖRT ZU WERDEN

  • Send by E-mail
  • Print
Ich schreie mit meiner Stimme zu Gott; zu Gott schreie ich, und er erhört mich. Psalm 77.1

Der Akt, Gott zu rufen, erfordert ein besseres Studium der Bibel, denn wir können nicht glauben, dass wir vom Allmächtigen gehört werden, indem wir einfach zu Ihm schreien. Wenn wir erfahren, was für Ihn notwendig ist, um uns die Antwort auf unsere Gebete und Bitten zu geben, werden wir die göttliche Warnung erfüllt haben, dass wir nicht darum bitten, dass Er sich um uns kümmert, sondern indem wir auf die richtige Weise beten (Matthäus 6.7). Lassen Sie uns vom allwissenden Herrn lernen?

Der Verfasser von Psalm 119.145 sagte, dass er von ganzem Herzen weinte, und das dient als Ausgangspunkt. Wer nur ein wenig von seiner Fähigkeit benutzt, an das Wort zu glauben, die Teile seines Geistes “müßig” zu lassen oder sich mit Dingen des Fleisches oder des Teufels zu beschäftigen, der wird vom Schöpfer nicht bedient werden. Denken Sie daran: Der Apostel Paulus sagte, dass wir dem Teufel keinen Platz geben sollten (Epheser 4.27). Der Herr verlangt volle Weihe; Andernfalls kann Er nicht antworten oder fragen. Deshalb müssen wir immer produktiv handeln.

Asaph wurde benutzt, um den Vers zu schreiben, den wir studieren. Er sagte, dass er mit seinem Mund weinte, ohne jemandes Worte zu kopieren. Es ist wichtig, dass Ihr Gebet von innen heraus geboren wird und ausdrückt, was drinnen ist. Wenn Sie also aufschreien, gibt es keinen Zweifel über die Hilfe des Meisters. Sie werden komplett involviert! Wenn es den geringsten Zweifel gibt, wird die Lösung nicht kommen.

Ihre Stimme kann nur dann zum Herrn erhoben werden, wenn Ihr Herz voller Glauben ist. Obwohl Er danach strebt, das Sie das Herz Gottes erreichen, wird der Mangel an Gewissheit, die man empfindet, die Bitten schwächen und die Kraft des Höchsten zu seinen Gunsten vergeben lassen. Deshalb, bevor Sie mit Ihrem Schrei beginnen, studieren Sie das Wort und meditieren Sie darüber, bis Sie die Verheißungen Gottes für Ihr Leben kennen, um sie zu beanspruchen. Indem Sie diese verstehen, werden Sie beten und Sie werden gehorcht werden.

 Mit Ihrer Stimme voller Salbung wird im Handumdrehen jede Situation von Unbehagen oder Leiden gelöst. In der Zeit des Gebets mit den Himmeln verbunden, werden Sie eine positive Antwort bekommen. Also gehen Sie in den richtigen Kampf des Sieges. Es ist gut, Zeit damit zu verbringen, Ihre Rechte zu erfahren und nach ihnen zu rufen. Dies gibt Ihnen die Hilfe, die Sie brauchen.

Gott ist geneigt, auf die Bitte des Menschen zu achten, indem Er Seinen Bedürfnissen gebührende Beachtung schenkt, solange er göttliche Gnade, Offenbarung und Salbung braucht. Es wäre gut für alle, wenn sie lernen würden, richtig zu beten, damit der Herr sich beugen und den Bitten zuhören kann. Deshalb hat Gott mich dazu gebracht, diese Botschaft zu schreiben. Beenden Sie das Fasten der Antworten, zu denen Sie den Erretter gezwungen haben.

Warum hörten die Männer der Bibel zu und antworteten? Sie waren nicht besser als wir, aber weil sie nach dem heiligen Muster zu weinen lernten, wurden sie beachtet. Änderen Sie Ihre Art zu beten und mit dem himmlischen Vater zu sprechen. So werden Sie immer die göttliche Antwort haben. Gott möchte Seine Ohren zu Seinen Schreien neigen. Wie wäre es mit einem erfolgreichen Beten?

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Gott! Danke, dass Sie auf die Bitten der Menschen achten, die lernen, sich Ihnen im Namen Jesu zu nähern. Mit diesem Namen kommt unser Gebet zu Ihnen und wir wissen, dass wir Ihren Segen empfangen werden!

Helfen Sie uns, unsere Stimme zu erheben, denn wir müssen von Ihnen erhört werden, Richter der ganzen Erde, der niemals in den Schlachten und Entscheidungen versagt. Wenn wir unseren Glauben und unsere Anliegen auf eine vollständige und aufrichtige Art und Weise zum Ausdruck bringen, werden wir Sie in Jesus Christus erfreuen und verherrlichen.

Wer wären wir, wenn wir Sie nicht als unseren Vater und Gott kennen würden? Zweifellos würden wir traurig und leidend genug leben, denn Ihre Gnade hat uns nahe zu Ihnen geführt und uns dazu gebracht, unseren Platz in Ihrem Sohn einzunehmen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com