> Heutige Nachricht

03/12/2019 - DAS ENDE DER ÜBELTÄTER

  • Send by E-mail
  • Print
Denn wie das Gras werden sie bald abgehauen, und wie das grüne Kraut werden sie verwelken. Psalm 37.2

Jesus sagte, dass bei der Ernte der Welt, die Engel des Herren an die vier Ecken der Erde geschickt werden, um zuerst das Unkraut, was von Kriminellen zusammengesetzt ist, zu entfernen, die Skandale im Reich Gottes bewirken. Diese werden in Ballen gesammelt werden, um verbrannt zu werden (Matthäus 13.30). Es ist notwendig, die Mitglieder der Familie Gottes zu warnen, dass, weil sie errettet wurden, sie sich nicht um ihre Handlungen kümmern, weil sie denken, dass ihnen die Errettung garantiert ist. Aber das sagt uns das nicht. Gnade!

Fliehen Sie von denen, die sagen, dass Sie gerettet wurden, gehen Sie nicht laut dem Rat der Gottlosen (Psalm 1.1), die denken, dass sie nie den Heil verlieren werden. Sehen Sie: das Geschenk Gottes nicht widerrufen, aber es wird nur der gerettet, der bis ans Ende ausharrt (Matthäus 24.13), und die Bösen auslässt. Lassen Sie sich von keinem Menschen täuschen, denn sie alle sind Lügner (Römer 3.4). Die Worte des Herrn werden niemals aufgehoben werden.

Der Plan des Teufels, Ihn aus ewiger Glückseligkeit zu befreien, beinhaltet jede Art von Versuchung. Wenn Sie es nicht ansehen, wird es sicherlich auf Ihre Lippen fallen, was voller Komplimente und Versuche ist. Die Absicht des Bösen ist es Ihnen zu beweisen, dass es kein Problem gibt Böses zu tun, denn schließlich ist Gott gut und wird niemanden verurteilen. Obwohl Satan viele verdrehte Verse zitiert, wie Er es mit Jesus in der Wüste getan hat, beachten Sie ihn nicht, denn er ist ein Lügner (Matthäus 4.1-11; Hiob 8.44).

Wie kann ein Geretteter glauben, dass er nicht für seine sündigen Taten Rechenschaft zeigen muss, wenn die Bibel sagt: Denn wir alle sollen vor dem Richterstuhl Christi offenbart werden, dass jeder, die Dinge, die er tat, durch den Körper das Böse oder Schlechte erhält (2. Korinther 5.10)? Die Verantwortungslosen werden durch die Sünde verdorben und fühlen sich vom Teufel nicht dazu benutzt, dem Wort zu widersprechen. Es ist notwendig zu beobachten und zu beten, nicht in Versuchung zu geraten.

Wenn diese Sünder geerntet werden, werden sie nicht den Grund erkennen, mit anderen zusammen zu sein, die sich von der Wahrheit distanziert haben und vielleicht sogar zuerst Gott dafür preisen, dass sie zusammen sind. Aber bald werden sie in den Ofen geworfen werden, denn für sie ist der Lohn ihrer Rebellion gekommen. Warum aufhören, sich dem Schöpfer zu unterwerfen, wenn am Ende seiner Karriere ein Mensch nicht in das Königreich des Himmels eintreten wird, das er mit seinen anderen Werken verachtete? Es zahlt sich aus, ein treuer Beobachter und Hüter der heiligen Gebote zu sein.

Der Allerhöchste verlangt nicht viel von uns. Er möchte, dass wir gemäß seinen Geboten und nicht gemäß Satan gehen. Wenn Sie sie beobachten, werden Sie weise, bis Sie besser als Ihr Meister sind. Auf der anderen Seite, wer sich der Rebellion hingibt, nicht den Ermangelung Gottes gehorcht, der schließt sich Lucifer an, der seit Anfang an die Sünde konzipierte und deshalb schrecklich wurde. Die richtige Entscheidung ist, den Anweisungen des Herrn zu folgen.

Fern vom Herrn zu leben wird Ihr Schicksal in Ewigkeit bestimmen. Wenn die Tür an diesem Tag geschlossen wird, werden Sie nicht behaupten müssen getäuscht worden zu sein, denn der Heilige Geist kämpft, damit Sie nicht von dem Leben mit Gott enfernt werden. Aber Sie haben den Tod geliebt – die Natur Satans. Beeilen Sie sich zurück zum himmlischen Vater!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser wahrer Freund! Wir müssen Deinen Rat annehmen und dem Teufel nicht folgen. Wenn wir uns an Deine Gebote halten, werden wir von Dir geliebt und werden nicht in Verurteilung gehen. Hilf uns zu warnen, wer zum Sterben bestimmt ist!

Viele sind sich nicht bewusst, dass sie geerntet werden, weil sie von dem Bösen betrogen werden, und sie wachen nicht über die Tatsache auf, dass das Leben auf der Erde kurz ist. Wenn sie es am wenigsten erwarten, werden sie sehen, dass nichts getan werden kann, sondern sich dem endlosen Leiden anpassen.

Es gibt uns die Mittel, um die Verlorenen aus dem Feuer zu befreien, die niemals ausgehen werden. Nach der harten Verurteilung wird es unmöglich sein, etwas zu tun, um sie dort herauszuholen. Wir müssen wahre Fürsprecher sein, um ihnen zu helfen und sie vor der Zerstörung zu bewahren!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com